Apfelbaumkeimling Blätter hängen runter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hitze und Wind entwässern die Bäume sehr schnell durch Verdunstung über die Blätter. Und einige Bäume begegnen dieser Situation, in dem sie Wasser aus den Blättern in den Stamm ziehen, die Blätter hängen.

Besonders Keimlinge sollten nicht unbedingt an der prallen Sonne stehen, sie wachsen ja normalerweise eher im lichten Schatten der alten Bäume.

Bei Kultur in einem Topf ist ein zusätzliches Problem, dass eben auch der Topf an der prallen Sonne sehr schnell zu warm wird, die Wurzeln leiden. Es wäre ideal, wenn der Topf selbst schattiert wäre, der Baum aber an der Sonne stehen würde. 

Man kann bei grösseren Bäumen dann auch hängende Pflanzen (z.B. Efeu) in den Topf pflanzen, die dann den Topf von der Sonneneinstrahlung schützen. Genügend Wasser ist klar, besonders wenn es warm ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin in der selben Situation. Bei mir hat es geholfen den kleinen Windgeschützt und aus der prallen Sonne zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?