Apfelbaum mit braunen Blättern

3 Antworten

Da das mehrere Ursachen haben kann, empfehle ich Dir, die Blätter untersuchen zu lassen. Möglicherweise hat der Apfelbaum eine Krankheit

Rufe bei Eurem örtlichen Umweltamt oder bei der Landwirtschaftskammer (welche zuständig ist, hängt von Deinem Wohnort ab - über google kannst Du die sicherlich suchen). Die können Dir sagen, wohin Du die Blätter zur Untersuchung einschicken kannst. Vielleicht kommt auch ein sachkundiger Mensch vorbei.

suche mal in Netz nach "Pflanzendoktor". Ich habe neulich eine Sendung dazu gesehen, weiß aber nicht mehr, welcher Sender das war. Ich kannte die Sendung jedenfalls nicht und bin beim "Zappen" drauf gestoßen. Dahin kann man sowohl Fragen richten als auch um den Besuch bitten; möglicherweise auch die Blätter hinschicken. Das Schneiden des Baumes hat damit jedenfalls nichts zu tun. Das Schneiden ist am Frühlingsbeginn sinnvoll, dann gibt's weniger, aber größere Äpfel, weil der Baum dann weniger Laub "produziert". Viel Glück.

0

Das kann an Pilzen, Raupen oder Viren liegen, einfach Blätter samt kleinem Zweig abtrennen und in die nächsten Baumschule zum Fragen. Aber nicht auf´s Gelände, nur ins Büro!! Schädlinge im Boden scheiden eher aus, bliebe vielleicht noch ´ne defekte Gasleitung, wenn das o.g. nicht zutrifft. ;-)

Kleine Insekten habe ich noch vergessen! ;-)

0

Man sollte die Bäume hin und wieder mal schneiden, nicht nur die Äppel esse.

Wenn der Baum eine (womöglich akute) Krankheit hat, hilft das jetzt gerade nicht weiter.

0

Was möchtest Du wissen?