Apfel komplett essen gesund?

10 Antworten

in den Kernen ist Blausäure. Allerdings isst man ja nicht Unmengen davon. Die Frage ist eher ob man das Kernhaus auch essen will, die harten Teile verfangen sich gern zwischen den Zähnen (kann weh tun) und man ist ja schließlich kein Schweinchen das alles frisst was rumliegt ;-)

In Apfelkernen ist Blausäure vorhanden. Amygdalin wird in Verbindung mit Wasser Blausäure, ist auch in Mandeln die bitter schmecken. Es sind aber so niedrige Dosierungen, dass man sie ohne Schaden zu sich nehmen kann.

In den Apfelkernen ist Blausäure enthalten. In der minimalen Dosis ist sie nicht schädlich, es sei denn, du hast eine entsprechende Allergie. Wenn du dir nicht sicher bist, lass einen entsprechenden Allergietest machen.

Ich würde erstmal den/die Äpfel essen und sehen was passiert.

0
@amigo06

und wenn du stirbst weißt du ob du dagegen allergisch bist :D

0

machst du für jeden scheiß 'n allergietest? Wenn ich zum 1. mal Honig esse, soll ich dann auch zum Arzt laufen und einen Allergietest machen? Schwachsinn.

0

Was möchtest Du wissen?