Apartheid- was ist passiert?

1 Antwort

Also, wie du ja schon selbst geschrieben hast wurde während der Apartheid die farbige Bevölkerung von der weißen Minderheit unterdrückt. Die offizielle Begründung dafür war, dass die unterschiedlichen Menschengruppen zu verschieden seien, um miteinander leben zu können. In dieser Zeit gab es in Südafrika auch viele Gruppen und Menschen, die gegen diese Ungerechtigkeiten kämpften, aber Protest der Bevölkerung wurde mit polizeilicher Gewalt unterdrückt, so würde zum Beispiel auch von der Polizei auf die Bevölkerung geschossen (-> Schüleraufstand Soweto). Außerdem wurden Menschen wie z.B. Nelson Mandela, die sich für das Ende der Apartheid einsetzen als "Terroristen" bezeichnet und eingesperrt. Wenn dich die Hintergründe und das Ende der Apartheid interessieren, kann ich dir das Buch "Morgen ist ein anderes Land" von Allister Sparks empfehlen. Ich hoffe ich konnte dir helfen. :)

Was möchtest Du wissen?