Apache Webserver auf einem Rasberry Pi, beim Kopieren Permission denied?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einfach sudo benutzen.

sudo scp -r /pfad/zu/deinen/dateien IPvomRPI etc

Ansonsten kannst du natürlich auch mittels chmod die Recte des Ordners unter /www ändern.Have fun (-:

meneed2know 13.03.2014, 10:03

Ich konnte den Befehl leider nicht ausschreiben, das die Site hier das als zweiten Link und somit ungültig gewertet hatte. Die Option "-r" im scp steht übrigens für Rekursiv.

0
Errorz 13.03.2014, 14:28
@meneed2know

okay wie mach ich das jetzt mit chmod? Wie weit muss ich die rechte andern? Kann da dann nicht jeder theoretisch drauf zugreifen?

0

ich nich aber schau dir mal den Youtube kanal Sempervideo an. der hat relativ viele videos zu Rasberry Pi ;)

Du hast offensichtlich nicht die nötigen Zugriffsrechte auf die entsprechenden Ordner.

Google: Chmod

Errorz 13.03.2014, 14:26

okay wie mach ich das jetzt mit chmod? Wie weit muss ich die rechte andern? Kann da dann nicht jeder theoretisch drauf zugreifen?

0
Havege 13.03.2014, 17:39
@Errorz
okay wie mach ich das jetzt mit chmod?

Das sagt dir unter anderem der Wikipedia Artikel, als auch zahlreiche Linux Wikis wenn du "chmod tutorial" oder "chmod anleitung" in Google eingibst.

Wie weit muss ich die rechte andern?

Lese oder schreibzugriff geben, je nach dem bei was von beidem der Fehler auftaucht.

Kann da dann nicht jeder theoretisch drauf zugreifen?

So einfach nicht, die Dateien sind nicht aus dem Internet abänderbar nur weil man jedem vollzugriff gibt.

Trotzdem sollte man sich damit auseinandersetzen was notwendig ist, und was nötig ist.

So viel rechte wie nötig, so wenig wie möglich.

1
Linuxhase 13.03.2014, 17:43
@Errorz

@Errorz

okay wie mach ich das jetzt mit chmod?

Was ist denn mit Dir los, etwas mehr Eigeninitiative kann man doch erwarten!

man chmod

obgleich ich das für den falschen Weg halte, denn die Berechtigungen der Dateien zu ändern ist umständlicher als demjenigen, der darauf zugreifen möchte, die benötigten Rechte zu geben. Ihn z.B. in die Gruppe \/\/\/\/\/\/ aufzunehmen.

Linuxhase

1
Havege 17.03.2014, 01:17
@Linuxhase

Ich vermute dass die Rechte gar nicht erst für die WWW Gruppe existieren, sondern die Dateien momentan root gehören.

Hab ich oft erlebt dass Leute bei solchen Aktionen das fabriziert haben.

0

Was möchtest Du wissen?