Apache httpd.conf bearbeiten - wo & wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Via FTP (z.B. FileZilla) auf das lokale System downloaden und dann bearbeiten (das ist eine reine Textdatei).

Geht mit Dream Weaver genauso, oder? Ist es einfach nur die .htaccess? Eine httpd.conf kann ich da nicht finden....

0
@SebbiOne

Nope. Die httpd.conf ist die zentrale Konfigurationsdatei von Apache. Die .htaccess regelt nur Zugriffe auf den Webserver bzw. seine Verzeichnisse, nicht den Server selbst. Wenn das kein Root-Server ist, geht das ggfs. gar nicht bzw. nur auf dem Umweg über das vom Hosting-Betreiber bereitgestellte Admin-Panel (Plexx o.ä.).

0

Also wenn du per FTP kein Zugriff auf die httpd.conf hast, musst dich bei deinem Anbieter erkunden wie, und ob das überhaupt möglich ist, denn oft hast bei Sharedhosting keinen direkten Zugriff drauf. Evt. hast auch irgendwo im Adminpanel die Möglichkeit die config zu ändern, oder zumindest einige Einstellungen davon...

Was genau musst du eigentlich ändern? Manches lässt sich auch über eine Umgehungslösung per .htaccess bewerkstelligen.

mod_rewrite oder so, für Wordpress. Ich glaube das geht auch über .htaccess als Umgehungslösung.

0

Was möchtest Du wissen?