aok zahlt seit 8 monaten nur nach einen anruf

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kombipflege bedeutet, dass sowohl Pflegegeld alsauch Pflegedienst in Anspruch genommen wird. das Pflegegeld kann von der Kasse erst dann errechnet und ausgezahlt werden, wenn der Pflegedienst mit der Kasse abgerechnet hat.

die Kasse wird wahrscheinlich immer wenn du angerufen hast mit dem Pflegedienst Rücksprache gehalten haben mit der Bitte abzurechnen, damit sie auszahlen können. vielleicht solltest du mal beim Pflegedienst nachhaken, weshalb immer so spät abgerechnet wird mit der Kasse.

du kannst aber nicht erwarten, dass das Pflegegeld immer sofort in der ersten Woche nach Ablauf des Pflegemonats gezahlt wird. ein bisschen Zeit musst du dem Pflegedienst schon geben, abrechnen zu können.

Hallo,

ich würde mit dem Pflegedienst sprechen, wann von dort die Rechnung an die Pflegekasse geschickt wird und welche Erfahrung der Pflegedienst bei der Rechnungsbezahlung mit der Pflegekasse gemacht hat.

Wenn man den letzten Pflegeinsatz spätestens auf den 25. des Monats terminiert und der Pflegedienst dann schnell die Rechnung an die Pflegekasse schickt, kann es deutlich schneller gehen. Oder kann der Pflegedienst diese Rechnung evtl. vorrangig abschicken?

Sonst bei der Pflegekasse erkundigen, ob man vorab einen bestimmten Prozentsatz des Pflegegeldes festlegen kann, den man dann im Voraus überwiesen erhält. Gibt es dann später noch eine genaue Abrechnung oder verfällt der Rest?

Gruß

RHW

kommt auf die pflegestufe drauf an und welche "kombination" du in anspruch nimmst und in welcher höhe. Des weiteren zählen die hilfsmittel mit herein.

Mein Vater hat Pflegestufe 2. Er wird lediglich 1 mal die Woche gebadet. Mehr wird nicht mit dem Pflegegeld errechnet

0

Was möchtest Du wissen?