AOK zahlt nicht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du jetzt noch amalgan in den Zähnen hast, ist diese Füllung schon sehr sehr alt. Ich glaube nicht, das deine Depressionen durch die Füllungen kommen, da dies sonst schon nach dem Bestücken der Zähne angefangen haben müßte und nicht jetzt erst. Keramikfüllungen sind auch keine normalen Füllungen die die Kasse bezahlen muß. Der Arzt hätte darüber aufklären müssen. Es wird viel Angst gemacht um die Amalganfüllungen. Hatte selber Jahrzehnte welche und nie was gewesen. Frage den Arzt nach den Füllungen die die Kasse bezahlt. Aber nur auf verdacht eine intakte Füllung entfernen zu lassen ist wie auf verdacht ein neues Hüftgelenk einsetzen zu lassen ohne Notwendigkeit. Du mußt schon was Handfestes vorlegen um die Füllungen ersetzen zu lassen und dann mit einem Material(Zementfüllungen oder Kunststoff) die die Kasse dann auch Zahlt. Zudem kommt noch ob du Regelmäßig beim Zahnazt warst. je regelmäßiger desto mehr bezahlt die Kasse.

Welche Kasse das bezahlt: Keine. Nur du selbst. Mit einem riesigen Geldaufwand für absolut NULL Nutzen, denn eine Quecksilbervergiftung durch Amalgam gibt es wissenschaftlich nicht, das sind nur Spinnereien einiger Pseudotherapeuten und geldgeiler Zahnärzte.

Und du bezahlst mit der Gesundheit deiner Zähne: Denn die Ersatzmaterialien für Amalgam taugen nichts, sondern unter den minderwertigen Keramik-Kunststofffüllungen entsteht nur neue Karies unter den Füllungen, dann kannst du sie dir ziehen lassen.

Also: Glaub nicht an einen solchen Quatsch, geh lieber zu einem Psychologen oder Facharzt, der dich medikamentös richtig einstellt statt daß du Tausende von Euro für nutzlosen, schädlichen und pseudomedizinischen Quatsch rauswirfst.

Die einizigen Depressionen, die Amalgam verursacht, sind die auf dem Kontoauszug des Zahnarztes: Er verdient kaum was dran und will dir was Privates aufquatschen!

Also Keramikplomben übernimmt dir keine Krankenversicherung. Hast du eine Zahnzusatzvericherung ? wenn nicht musst es alleine zahlen....

Wieso brauchst du unbedingt Keramik? Kunstoff zahlen alle Krankenkassen ohne Zuzahlung...

Was möchtest Du wissen?