Aok oder Barmer

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich bin seit Jahren mit der AOK sehr zufrieden. Ich bin chronisch nierenkrank und war über meine Eltern bei der IKK versichert. Es gab dort erhebliche Probleme, ein noch nicht zugelassenes Medikament bezahlt zu bekommen, alle anderen Dialysepatienten bekamen es anstandslos genehmigt. Dazu musste ich im Studium jedes Semester um die nötige Bescheinigung regelrecht betteln, nach dem Wechsel zur AOK kam sie automatisch ins Haus geflattert. Ich bin jetzt fast 20 Jahre bei der AOK und es gab noch keine Probleme.

İch bin zurzeit bei der Barmer jedoch habe ich vor zur Aok zu wechseln .

Bei der AoK war ich und werde nie wieder dort Mitglied sein.

Die Barmer bezahlt bei Zahnreinigung nur ein Anteil von 20€ die Aok hingegen übernimmt 2x im Jahr 80% der Rechnung von der Zahnreinigung .

Eine der wenigen Vorteile der AoK in vielen anderen Dingen sind andere Krankenkassen besser.

Was haltet ihr davon wenn ich wechseln würde ?

Man sollte genau Preis und Leistung vergleichen.

Das ist eine gute Entscheidung, zumal die Barmer gerade in einem Umorientierungsprozeß steckt. Wie du vlt. aus den Medien entnommen hat, wollten sie die Matarbeiterschaft fast halbieren, bedeutet, noch mehr zentral irgendwo in Deutschland abarbeiten. Wenn man etwas möchte, ist man auf einen Anruf angewiesen. Die AOK hat sich immer noch auf die Fahne geschrieben vor Ort zu sein- und schau dir gleich die Wahltarife an, dann kannst du auch noch richtig gut Geld herausbekommen. Welches Bundesland?

Hallo,

vielleicht helfen diese Links beim Krankenkassenvergleich. Es gibt übrigens viele verschiedene AOKs in Deutschland - mit unterschiedlichen Leistungen:

.gkv-spitzenverband.de/krankenversicherung/krankenversicherung_grundprinzipien/alle_gesetzlichen_krankenkassen/alle_gesetzlichen_krankenkassen.jsp

krankenkassenvergleich.stern.de/seite/frage-geschlecht

.test.de/Gesetzliche-Krankenkasse-Die-beste-Kasse-fuer-Sie-1801418-0/

Gruß

RHW

Du solltest nicht nur diese Leistung vergleichen, sondern auch die anderen miteinander. Die AOK ist sicher auch nicht schlecht, aber die Barmer bietet vielleicht wiederum Leistungen an, die die AOK so nicht hat. Von daher: gut vergleichen, bevor man eine langjährige Mitgliedschaft kündigt.

Hallo, hast Du schon mal bei der Techniker Krankenkasse nachgesehen, welche Leistungen die anbietet? Ich persönlich bevorzuge diese Krankenkasse.

nikobeter 27.06.2014, 09:47

Nein kein interesse an der TK . Wenn kommt nur die AOK infrage

0

Eine Zahnreinigung ist nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung vorgesehen. Also spielt es keine Rolle ob AOK, Techniker oder Barmer. Vorteil der AOK sind auf jeden Fall die vielen Niederlassungen. Die sind dann interessant, wenn es um Dinge geht, die man nicht am Telefon klären oder per Mail. Gruß mawa

Vor dem Wechsel alle Leistungen vergleichen

Was möchtest Du wissen?