AOK Krankenversicherung doppelt kassiert?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das musst du mit der AOK abklären. Wenn du pflichtversichert warst, ist der Beitrag für die studentische KV hinfällig

Zu der Zeit, wo ich als Studentische Kraft in den Semesterferien gearbeitet habe, wurde mir auf der Lohnabrechnung keine Krankenkasse abgezogen, weil ich ja als Student Kranken versichert war.
Kläre das doch mit der KK. Evtl. bekommst du was zurück.

Da Du nur 2 Monate und ausschließlich in den Semesterferien gearbeitet hast, bist Du für diese Zeit nicht sozialversicherungspflichtig und mußt keine zusätzlichen Beiträge zahlen. Es gilt für Dich dann nur die studentische Krankenversicherung.

Du bist auch weiterhin als Student zu führen, wenn die Arbeit sich auf die Semesterferien beschränkt, bzw. außerhalb der vorlesungsfreien Zeit 20 Wochenstunden nicht übersteigt.

Beiträge zur Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung sind nicht abzuziehen. Der Arbeitgeber braucht aber eine Imma-Bescheinigung.

Ist die Arbeit ein Minijob ? Dann zahlt die Firma keine Sozialabgaben für dich.

Kommentar von Elinamueller
26.04.2016, 09:58

Vielen dank für Ihre antwort..Nein ein Vollzeitjob in der Produktion

0

Was möchtest Du wissen?