AOK hat das Krankengeld gekürzt?

5 Antworten

du hast ja irgendwann mal zu Beginn eine Mitteilung über den kalendertäglichen Krankengeldsatz erhalten. sofern du keine Änderungsmitteilung erhalten hast, dürfte sich daran auch nichts ändern. denk dran, dass ein Monat beim Krankengeldbezug 30 Tage hat und nicht 31.

Nein das ist bestimmt nicht gekürzt. Sondern es wird pro Tag berechnet. Beispielsweise 50€ pro Tag. So... und nun geht man ja nicht immer exakt am selben Tag zum Doc. Mal ist es nach 25 Tagen, mal nach 28 oder 31. Daher kommen die Schwankungen.

Wie sollen wir wissen, mit welchem Grund das Geld gekützt wurde .. 

Also .. Montag anrufen und abklären. 

Was möchtest Du wissen?