AOK Berufsschule Erfahrungen

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

als Sozialversicherungsfachangestellte hat man in der Berufsschule Blockunterricht (wenn man nicht aufgrund des Alters im betrefeenden Bundesland von der Berufsschulpflicht befreit ist). Der Blockunterricht beträgt insgesamt 13 Wochen und ist auf 2 halbe Blöcke aufgeteilt. In den ersten 6 und den letzten 6 Monaten ber Berufsaubildung ist - bei einer 3-jährigen Ausbildung - keine Berufsschule. Die Regeln in der Berufsschule werden vom Bundesland festgelegt.

Zusätzlich bieten alle Krankenkasse Seminare an. Diese dauern jeweils meist ein oder zwei Wochen. Teilweise finden sie in Internaten/Bildungseinrichtungen der Krankenkassen statt. Die Regeln dort können je nach Einrichtung sehr unterschiedlich sein.

Noch Fragen offen?

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bonbon1209
15.10.2015, 14:56

Hätte da eine Frage: in dem Internat bzw der berufschule .. hat man da sein eigenes Zimmer oder teilt man sich das mit jmd ?

0

Was möchtest Du wissen?