aok Arbeitgeber oder sozialversicherunsausweis?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst dir eine beliebige gesetzliche Krankenversicherung raussuchen, wenn du erstmals arbeiten gehst/eine Ausbildung anfängst.

Die stellen dir eine Mitgliedschaftsbescheinigung aus und schicken sie gern auch direkt zum Arbeitgeber.

Die Sozialversicherungsnummer erfährst du auch von der Kasse; die kümmern sich darum, dass du eine Nummer von der Rentenversicherung zugeteilt bekommst. Das sollte auch sehr schnell gehen.

Wenn du bisher über deine Eltern schon bei der AOK versichert warst, spricht nichts dagegen, erst mal bei dieser Kasse zu bleiben. Die KLrankenkasse kannst du auch später immer wieder mal wechseln, wenn du mit ihr nicht zufrieden bist.

Was möchtest Du wissen?