AOK Antrag Kostenübernahme Segelohren Anlegen gescheitert. Widerspruch einlegen! Hat jemand Erfahrung; Wie schreibe ich die Begründung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zumindest erst einmal Widerspruch einlegen, damit Du den Termin nicht verpaßt und angeben, daß die Entscheidung Deiner Meinung nach nicht gerechtfertigt ist und Du bittest, die Unterlagen erneut zu prüfen, ob die Entscheidung rechtens ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fireworkli
25.11.2015, 17:56

Widerspruch einlegen hatte ich ja wie oben geschrieben vor. Die 4 Wochen Frist werde ich nicht verpassen! Absage ist erst gestern eingegangen.

Also ich denke meine Begründung sollte ich noch ausweiten. Ich weiss leider nur nicht genau wie ich es formulieren soll.

Danke für deine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?