AOK extrem Aufdringlich?

4 Antworten

Sag beim nächsten Anruf ganz einfach, dass du in der Schule optimal bei der Berufsorientierung betreut wirst und die Hilfe der AOK nicht brauchst. Alle Krankenkassen, nicht nur die AOK, stürzen sich jedes Jahr auf die künftigen Schulabgänger in der Hoffnung, dass sie, wenn sie dann nach dem Schulabschluss einen Ausbildungsplatz haben, dann die Krankenkasse wählen, die sich so toll um sie bemüht hat, also reine Mitgliederanwerbung.

rufe die aok den datenschutzbeauftragen an ob das wirklich wer von der aok war.

ich denke das war keiner von der aok oder es wurden die daten mißbrucht die diese haben.

aok darf die daten von jedem nicht für zweckfremde dinge nehmen. ansonst was sagen deine eltern dazu?

Hallo, erstmal Danke für die Schnelle Antwort. Ich habe die Nummer mal Recherchiert, (0231-4149318xx)  und Festgestellt, dass sie wirklich zu einer AOK-Stelle in Dortmund gehört. Meine Eltern sagten, dass ich erstmal abwarten soll bis sich diese Frau nochmal meldet....

0
@Unbekannt404

ok mache das was deine eltern sagen. aber ich denke nicht dass die aok eine berufsberatung machen darf. zumindest nicht wenn du dazu nicht einwillist. also danteschutzbeauftragten oder wenn sie wieder anruft fragen woher die adr. und die info stammt das du im alter bist wo eine berufsbertung ansteht?

da stimmt was nicht aus meiner sicht.

0

Wenn sie nochmal anruft und du keine Beratung möchtest, dann sage ihr das . z.B. Ich habe an ihrem Angebot kein Interesse und wünsche deswegen auch nicht mehr angerufen zu werden.

Aok schickt Rechnung

Ich bin im Juni 25 geworden und war bis dahin über meine Eltern familienversichert. Ich wusste nicht dass ich ab Juni nicht mehr versichert bin. Wollte mich jetzt rückwirkend versichern lassen. Habe Papiere vor 2 Tage von der aok bekommen, ausgefüllt und abgeschickt. Ich soll 79 Euro im Monat zahlen. Jetzt habe ich plötzlich ein schreiben von denen bekommen. Ich soll 1500 Euro nachzahlen.. Ich verstehe nicht wofür???? Hat es etwas mit meinen Minijobs zu tun??

...zur Frage

Aok oder Barmer

Hallo

İch bin zurzeit bei der Barmer jedoch habe ich vor zur Aok zu wechseln .

Die Barmer bezahlt bei Zahnreinigung nur ein Anteil von 20€ die Aok hingegen übernimmt 2x im Jahr 80% der Rechnung von der Zahnreinigung .

Was haltet ihr davon wenn ich wechseln würde ?

Danke

...zur Frage

Hartz IV + AOK Krankenversicherung

Hallo,

Ich bin 23 geworden und habe keine neue AOK Karte erhalten und bin mir nicht sicher was ich da machen muss um eine neue Karte zu erhalten, ich bekomme Hartz IV und wollte fragen ob jemanden mir rat geben könnte was ich hier machen muss? danke.

...zur Frage

AOK Kostenübernahme , Weisheitszähne

Hallöchen , Ich muss mal wieder was dringendes Nachfragen. Ich bin bei der AOK versichert( ich bin 16j.) und letztens hat meine Zahnärztin ein Röntgenbild gemacht und mich an einen Mund- Kieferchirurg überwiesen( Empfehlung). Es müssen alle 4 raus ( Ich möchte alle aufeinmal). Uns wurde gleich sag ich mal gesagt, dass örtl. Betäubung nichts kostet, Narkose aber schon( Übernimmt nicht die Krankenkasse) Nun habe ich hier und da gehört, dass sie nichts zahlen mussten unter Vollnarkose und auch bei einigen, dass die KK die Kosten übernimmt. Wie sieht es da bei der AOK aus? Natürlich werde ich mich nochmal genauer informieren, doch heute ist Sonntag ;) Übernehmen sie einen Teil oder gar nicht ? LG

...zur Frage

AOK gibt mir keine Karte weil ich Schulden bei denen habe?

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe 7000 Euro Schulden bei der AOK Gehe arbeiten. Und Beiträge für die AOK werden bezahlt. Die AOK sagt ich darf nur im Notfall zu einem Arzt. Und dafür muß ich erst zur AOK und einen Schein für den Notfall holen. Ist das rechtlich richtig? Eine Karte bekomme ich nicht.

...zur Frage

Bekomme ich bei einer Abtreibung einen Brief von der Krankenversicherung (AOK)? Wie kann ich verhindern, dass meine Eltern davon erfahren?

Hallo Leute. Ich bin 17 und möchte abtreiben! Ich bin bei der AOK versichert und wüsste gerne, ob ich einen Brief als Bestätigung nach Hause geschickt bekomme, wenn ich dort meinen Antrag stelle, denn meine Eltern lesen immer meine Post, und sie dürfen das einfach nicht erfahren. Kann man den Sachbearbeitern dort sagen, dass man keinen Brief will? Oder liegt das nicht in meiner Hand? :-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?