anzeigen wegen nötigung?

1 Antwort

Doch, kann schon was bringen. Klar, der Halter kann leugnen, dass er gefahren ist. Allerdings ist Nötigung eben keine Ordnungswidrigkeit mehr, sondern bereits eine Straftat. Entsprechend wird da auch noch mal ganz anders ermittelt als beim Falschparken oder so.

Die Frage ist allerdings, ob ihr wirklich absolut sicher seid, dass es eine Nötigung war oder ob nicht doch gute Gründe für das Abbremsen vorlagen. Gerade auf Landstraßen gibt's da etliches, was ein langsameres Fahren sehr gut rechtfertigt - Kurven, Hügel, unübersichtliche Straßen, Einmündungen, Fußgänger oder Radfahrer am Straßenrand und so weiter. Immer dran denken: 100km/h ist die erlaubte HÖCHSTgeschwindigkeit, aber keineswegs die vorgeschriebene Geschwindigkeit, mit der jeder fahren MUSS.

Freundin mit Auto vin Vater geblitzt?

Ich war gestern mit meiner Freundin mit dem Auto meines Vaters unterwegs, auf das ich versichert bin, sie aber nicht. Weil ich ein Bier getrunken habe ist sie zurück gefahren. Sie wurde dann mit 15 km/h zu viel geblitzt.

Jetzt habe ich mehrere Fragen:

Wird in den Brief mein Vater beschuldigt werden (immer wenn ich geblitzt werde, wird er das) oder wird er als Zeuge angeschrieben, da deutlich zu erkennen ist, dass die Fahrerin weiblich ist?

Kommt auf meine Freundin eine Strafe zu, zählt das als Fahren ohne Versucherungsschutz?

Könnte man theoretisch angeben, meine Mutter sei gefahren, da sie auch auf das Auto versichert ist?

...zur Frage

Seitenspiegel vom Vater seinem Auto abgefahren warum will die Haftpflicht nicht zahlen?

Hi war mit dem auto von meinem Vater unterwegs dann bin ich mit dem spiegel hängengeblieben. es ist nur das Glas rausgesprungen und geplatzt. kein weiter Schaden an beiden Autos. Meine Haftpflicht sagt sie zahlt nicht das muss über Die KFZ Versicherung meines Vaters gehen. aber er hat damit doch nichts zu tun. ist eine Haftplichtversicherung nicht genau für sowas da? wenn man was von jemand kaputt macht?mfg

...zur Frage

Muss mein Vater obwohl er krank geschrieben ist das Auto in die Firma bringen?

Hallo. Mein Vater ist gestern Abend ziemlich krank geworden und wurde für eine Woche krank geschrieben. Er war noch nie so lange krank geschrieben. Da er weiter von dem Arbeitsplatz weg wohnt und auch viel ausliefern muss und unterwegs ist , verzichtet er auf den vollen Gehalt und darf somit mit dem Firmenauto nach Hause fahren. Jetzt hat sich sein Arbeitgeber gemeldet und meinte sehr unhöflich! Mein Vater soll das Auto auf den schnellsten Weg in die Firma bringen und dann mit einem Zug oder wie er auch immer heim kommen soll, zurück fahren. Er drohte ihm jetzt dass er ihn kündigt und das Auto einzieht. Ist das Rechtens? Mein Vater ist krank geschrieben und ist nicht fähig mit dem Auto zu fahren , geschweige denn sich auf einen Weg von 150km machen.

...zur Frage

Kfz auf Vater zulassen, ich stehe im Kaufvertrag?

Folgendes, war eben beim Straßenverkehrsamt, habe ein Auto in Belgien gekauft, im Kaufvertrag steht mein Name als Käufer, nun meinte der Zuständige Mann ich könnte das Fahrzeug nicht auf meinen Vater anmelden wenn ich im Kaufvertrag stehe, dann würden die sich strafbar machen.. Mein Vater meinte es wäre vollkommener Unfug, ich hatte ja einen Vollmacht etc. dabei.. Nun haben wir einen neuen Kaufvertrag aufgesetzt, ich als Verkäufer, mein Vater als Käufer. Nun möchte ich es Montag zum dritten mal versuchen. Was denkt ihr, könne das so klappen, oder muss mein Vater extra einen neuen Kaufvertrag mit dem ursprünglchen Verkäufer in Belgien aufsetzen?

...zur Frage

Honda CRV piept während der Fahrt was hat das zu bedeuten?

Hallo ich und mein Vater waren mit dem Auto unterwegs und auf einmal piept das Auto einmal nach mehreren Minuten später noch einmal. Was hat hat das alles zu bedeuten?

P.S. Der Tank ist es nicht der so rum piept.

Ich bitte um jede herzliche und ratsame Antwort, danke!

Mfg Michaeldi

...zur Frage

Zahlt die Haftpflichtversicherung bei Autounfall?

Ich hatte heute einen Unfall mit dem Auto von meinem Vater. Nun meinte mein Vater, dass das Auto nur auf ihn und meune Mutter verscihert ist. Wie ist das nun mit dem Schaden wird der von der Versicherung übernommen oder nicht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?