Anzeige weil ich die Wahrheit gesagt habe ^^

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

er kann dir deshalb keine anzeige aufdrücken! er wollt dir nur n schock verpassen! wahrscheinlich hatte er n schlechten tag gehabt und wollt jemanden anmachen!! mach dir keine sorgen, die polizei lacht ihn aus wegen sowas- er hat bestimmt nicht mal zeugen. allerdings solltest du echt aufpassen was du zu wem sagst, meistens ist es so: man kennt die leute nicht - die leute kennen einen aber, durch verwandtschaft etc

Nienke 09.07.2011, 13:08

Ich werde so oft angepöbelt weil ich auf der Straße Waveboard fahre (sogar in solchen kleinen Nebenstraßen wo vielleicht 1 Auto pro Stunde fährt ^^. Auf dem Gewegfahren kann ich ja woll schlecht, da meckern mich dann dich Leute noch viel schneller an.

Bei irgendeinem musste ich ja auch mal Dampf ablassen.

0
regigi 09.07.2011, 13:09
@Nienke

kenn ich, mach dir nix draus. das war n alter sack der mächtig druck inne eier hatte, der kann dir nichts ! mach dich nicht verrückt, ist zeitverschwendung wegen so nem penner

0
Nienke 09.07.2011, 13:15
@regigi

Irgendwie klar das es kein 25 Jähriger war. Aber irgendwie hast du ja recht. Er hat ehh keine Beweise (ich würds ja nicht mal abstreiten) und ich glaub kein Richter würde mich verurteilen weil ich jemanden ins Gesicht geworfen habe das er froh sein soll das es Kinder gibt wo Sport machen. Warten wir ab ob ich wirklich eine Anzeige bekomme.

0

Ich hätte da gar keine Angst, jedoch würde ich ältere Leute nicht so anmachen, auch wenn sie ne Maise haben. Aber mein Vater ist von der Polizei und wenn der dich wirklich anzeigt musst du das einfach nur leugnen, dass das nicht stimmt. Und dann is die auch ganz schnell vom Tisch und niemand kümmert sich mehr darum.

Wenn du über 14 bist und du ihn beleidigt hast dann darf er dir natürlich eine Verpassen. Die Frage bei Anzeigen ist es aber ob die Sinn macht oder nicht und diese macht eindeutig keinen Sinn AUSSER er ist ein Beamter dann kann es mal fruchtig bis 2000€ weden das denke ich aber nicht. Aber ich würde sowas nicht wieder machen. Von mir ein Kollege hatte sich mal mit einem angelegt und hatte dem Kraftwörter hinterher geschrien und plötzlich blieb der stehen. Wir mussten schnell wegrennen. Außerdem kann er nicht beweisen das du das gesagt hast...DENKE ICH

Mit einemWaweboard, das als Sportgerät gilt, t darfst Du nicht auf den Radweg und auch nicht auf die Fahrbahn (§31 (1) StVO), selbst dann nicht, wenn kein Gehweg vorhanden ist. Auf dem Gehweg hast Du allerdings keine Vorrechte und musst Deine Geschwindigkeit den Fußgängern anpassen. Also wäre eine Anzeige möglich!

Nienke 09.07.2011, 14:28

Andere Frage: WODARF ICH DEN ÜBERHAUPT FAHREN???

0
Leon97531 09.07.2011, 17:11
@Nienke

Auf deinem Privatgelände darfst du fahren, oder speziell dafür angelegte Anlagen.
Auf dem Gehweg darfst du dies benutzen, darfst halt keine Fußgänger behindern / gefährden.

0

Wenn Du noch unter 14 bist, hast Du eh nicht viel zu befürchten. Vielleicht hat der Gute sich aber auch wieder abreagiert und macht gar nichts!

Ich weiß nicht ob du dort fahren durftest, aber der Typ hat irgendwelche Probleme. Hättest du vielleicht keine Schimpfwörter benutzt hätte er dich warscheinlich nichtmal anzeigen dürfen. Hat er beweise das du da warst? Fotos, Videos,eine Aufnahme?Du könntest eventuell Leugnen...... Aber ich glaube wenn die herrausfinden das du gelogen hast siehts nicht soooooo gut für dich aus... Es muss auch do*fe Menschen auf der Erde geben... LG Len98

Nienke 09.07.2011, 13:13

LOL, der war sicher kein beamter. Ich hab noch nie einen Beamten in einer Handwerslatzhose gesehen der ein Auto fährt wo "Sanitär-Dienst" drauf steht ^^.

0
Nienke 09.07.2011, 13:13

LOL, der war sicher kein beamter. Ich hab noch nie einen Beamten in einer Handwerslatzhose gesehen der ein Auto fährt wo "Sanitär-Dienst" drauf steht ^^.

0

Ach lass dich nicht ärgern und fahr weiter wie bisher.....wenn die Leute sonst nichts zu tun kann man denen auch nicht helfen.....

Bei uns fahren die teilweile mit nem Skateboard im Gegenverkehr auf meiner Fahrspur mir entgegen, klar ist das verboten, aber ich unfahre die einfach und gut isses.....

Ja, kann er. Und das mit Recht!

Du hast ihn beleidigt, und das zeigt er an.

Das stimmt doch, oder? Sagst du jedenfalls selber.

Wer bist du eigentlich, dass du einen anderen Menschen mit Schimpfwörtern bedenkst? Er hat dich auf dein Fehlverhalten hingewiesen (wenn es denn eines war).

Wenn es kein Fehlverhalten deinerseits war, warum bist du dann abgesprungen? Dann wäre kein Anlass gewesen.

In jedem Falle kann er dich anzeigen, wenn du ihn beleidigt hast. Hoffentlich lernst du daraus!

Nienke 09.07.2011, 13:10

Ich bin abgesprungen weil er so dicht an mich rangefahren ist das ich zu nahe an den Borkstein gekommen bin. entweder hinfliegen oder abspringen.

Und meine Güte die Straße war fast gar nicht befahren, das ist unsere Hauptstraße höchstens am Morgen.

Meine Güte ich wohne in einem 4000 Leute Kaff das gerade mal einen Neukauf und lauter selbständige Geschäfte besitzt. Bei uns fahren Kinder mit Einrädern auf der Straße rum.

0

ja, kann er. wird aber im sande verlaufen, minderschwerer fall und keine beweise.

Was möchtest Du wissen?