Anzeige wegen Weitererzählungen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Pack dich an die eigene Nase, solche Gespräche immer unter 4 Augen, und zwar so, dass kein 3. Mithören kann. Ergo bist du schuld an der Misere. Die Anzeige läuft ins Leere. Ist die Mühe nicht wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann solltest du umso aufmerksamer sein, wenn du Geheimnisse ausplauderst. Es ist nicht verboten, die Ohren zu spitzen und ein Geheimnis weiterzugeben ist keine Straftat - nur unanständig - dumm gelaufen für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"könnte ich dem eine anzeige verpassen weil er es rum erzählt hat obwohl es keiner wissen darf?" auf welcher Rechtsgrundlage. Hast du ihn schriftlich (wegen der Beweislage) zur Verschwiegenheit verpflichtet? Davon abgesehen muss für eine Anzeige auch eine Schaden entstehen. Was für ein Schaden ist dir damit entstanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, für deine Geheimnisse bist du schon selbst verantwortlich, sowas erzählt man halt nicht wenn jemand zuhören kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen solchem Kinderkram kann man niemanden anzeigen. Hättest du halt besser niemanden was erzählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kindergarten.. dann müsse ich ja schon jede Menge Personen ne Anzeige verpasst haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?