Anzeige wegen verletzung

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo michaelbln,

also Du solltest schon eine Anzeige gegen unbekannt stellen.

Sollte der Täter wieder Erwarten doch ermittelt werden, bekommt er erstes eine Strafe für seine Tat, aber davon hast Du ihn erster Linie nichts. Aber wenn dem Täter die Tat nachgewiesen werden kann, würde ich schön eine Schadensersatzforderung bzw., Schmerzensgeldforderung stellen, die sich im vierstelligen Bereich bewegt.

Den Strafantrag kannst Du übrigens bis zu drei Monaten nach der tat noch stellen, aber je später Du den Strafantrag stellst, um so geringer sind die Chancen auf Aufklärung.

Und nein, soweit ich weiß, muss Du auch dann die Kosten nicht für die Behandlung übernehmen, wenn Du keine Anzeige stellst.

Aber eine Anzeige zu machen kostet kein Geld, nur etwas Zeit um den Sachverhalt dem aufnehmenden Beamten zu schildern. Und wenn solche Typen wirklich erwischt werden, eine Strafe bekommen und zusätzlich noch eine Schadensersatzforderung für kaputtgegangen / verdreckte Sachen und noch zusätzlich Schmerzensgeld von 1000 und mehr Euro zahlen dürfen und zusätzlich noch die Behandlungskosten übernehmen müssen, überlegen die es sich beim nächsten mal vielleicht wieder zu zu schlagen.

Schöne Grüße
TheGrow

Vielen Dank für deine sehr hilfreiche Antwort :)

lg Michaelbln

0

Nur wenn du selbst diesen Streit provoziert hast, ann die Krankenkasse die Übernahme abehnen. Schon daher ist es notwendig, die Anzeige bei der Polizei zu machen. Wenn so etwas allerdings bei dir öfter passiert, bekommst du Ärger mit der Krankenkasse.

Mach eine Anzeige gegen Unbekannt. Deine Krankenkasse wird Dich mit finsteren Drohungen ohnehin dazu nötigen.

danke für deine Antwort. kann ich die Anzeige nachträglich machen ? Warum meinst du dass mich die Versicherung dazu "nötigt" ?

0
@michaelbln

Natürlich kannst Du die Anzeige nachträglich machen.

Die Krankenkasse wird Fremdverschulden vermuten und von Dir wissen wollen wo sie sich die Kosten wiederholen kann.

1

Was möchtest Du wissen?