Anzeige wegen übler Nachrede(15 Jahre)?

4 Antworten

Weder Polizei noch Staatsanwaltschaft haben weder Zeit noch Lust sich mit Kinderkram zu beschäftigen. Überlege dir in Zukunft was du in der Schule rumerzählst, dann wird dir auch nichts passieren.

4

Ok..Danke für die Antwort

Mit dem Lästern habe ich schon längst aufgehört da ich begriffen habe, wie dumm es ist.Jetzt überlege ich immer, was ich sage und was nicht.

0

Vor 2 Jahren hast du mal geirrt und jetzt hast du Angst angezeigt zu werden?

Keine Sorge, das ist längst verjährt und außerdem ist es ein Antragsdelikt, da müssen die Eltern die Anzeige machen und so bescheuert sind Eltern normalerweise nicht. Entspann dich.

4

Naja..Das habe ich ganz vergessen zu sagen..Seine Eltern (Besonders seine Mutter) hassen mich bis auf den Tod.Da kann ich mir sowas sogar ganz gut vorstellen...Auch wenn das Verfahren wahrscheinlich eingestellt wird.

0
66
@JohannesBerloch

Es wird nie ein Verfahren geben! Nimm dich doch nicht so wichtig. Lies lieber rmeine Antwort und bemühe dich, sie zu verstehen.

0

Was bist dun fürn schisser? Anzeige, weil du gesagt hast das er deine Konsole kaputt gemacht hast?XD Junge, die Jugend ist echt verweichlicht. Ihr seid fast 16 und lästert über die anderen. Alleine der Fakt sagt mir schon alles über euch aus und NEIN er kann dir nichts.

4

Wie gesagt, das war vor 2 Jahren (zu dem Zeitpunkt war ich 13)...Und wie ich auch schon gesagt habe, will ich später mal zur Polizei..Und da kann sowas echt viel bedeuten.Mit den Lästern habe ich auch schon lange aufgehört, weil es einfach nur dumm ist...

0
66
@JohannesBerloch

Ich glaub, du erzählst uns hier Märchen, so naiv kannst du doch nicht sein, auch nicht mit 15. Mit 13 wars du nicht mal strafmündig, das weißt du doch.

0
4
@Bitterkraut

Ja, jedoch erwähnen es meine Klassenkameraden auch heute noch..(Auch wenn das dann eigentlich deren Problem ist)..Ich bin nun mal sehr empfindlich, was Straftaten angeht.

0

Könnt ihr mir bitte bei meinem Rechtskunde Vortrag helfen?

Ich muss bis morgen einen Rechtskunde Vortrag halten über Artikel 3 Grundgesetz (Gleichheitsgesetz) halten. Wir müssen min. 10 Minuten vortragen und mit dem was ich alles gefunden habe,komme ich gerade auf 4 Minuten wenn ichs strecke. Ich finde einfach nichts mehr. Zur Geschichte hab ich was und auch ein paar nähere Informationen. Kennt sich jemand von euch da aus und weiß was man bei Artikel 3 GG auch auf jeden Fall in einem Vortrag mit einbeziehen müsste?

...zur Frage

Strafmaß bei vorsätzlicher einfacher Körperverletzung?

Diagnosen vom Arzt:

Oberflächliche Schürfwunden ( Gesicht und Rücken )

Kiefergelenksprellung

Thoraxprellung

Cephalgie

Meine Frage: Welches Strafmaß gilt dem Täter? z.B: Geldstrafe ( in welchen Rahmen ), Freiheitsstrafe etc. ?!

...zur Frage

Wurde extrem beleidigt, wie gehe ich dagegen vor?

Hallo

ich wurde von einer Person auf das übelste beschimpft und würde sie gerne anzeigen. Mir wurde das in einer extrem langen privaten Nachricht auf Social Media an den Kopf geworfen:

Ich denke die Aussage, die strafbar sein könnten wäre diese:
"DICH hätte es gar nicht geben sollen, DICH hätte man abtreiben sollen, so hätte es deinem armen Baby einiges erspart. "

Der Text geht aber noch viel länger (locker 1 gedruckte DINA4 Seite) und mir wird am laufenden Band irgendwas unterstellt oder ich werde halt einfach als der mieseste Mensch der Welt dargestellt, der wahr los Babys tötet (obwohl ich eine Abtreibung habe durchführen lassen, unter legalen Voraussetzungen)

Sind solche Äußerungen strafbar? Wenn ja, wie würde der Verlauf einer Anzeige aussehen?

...zur Frage

Wie schreibt man eine Strafanzeige.

Hallo! Bei meinen Großeltern in der Nachbarschaft lebt ein Rassist, der ständig mir (da ich oft bei ihnen bin) und meinen Großeltern auf die Nerven geht. Er verfolgt sie, beleidigt sie und schmeißt verdorbenes Essen durchs offene Fenster.

Meine Großeltern sprechen aber nichtso gut deutsch und die Polizeistation ist recht weit weg.

Kann ich eine Strafanzeige in Form eines Briefes schreiben? Wohin soll ich das schicken? Soll ich das von meinem Namen schreiben oder von dem von meinem Großeltern? (Bin 14)

Danke!!

...zur Frage

Haftprüfungstermin chancen?

Guten Morgen,

2 Intensiv-Täter sitzen wegen Schwerer räuberischen Erpressung in U-Haft.

Zum Fall, Beide Täter bedrohten, 2 personen mit dem Messer, und forderten Geld zur nächsten Woche. Nach Erfolgter Anzeige, kamen beide in U-Haft.

Es besteht ein Dringender Tatverdacht (Täter wurden namentlich genannt und bildlich erkannt).

Haftgrund: Nach dem die 2 Täter in Haft kamen, meldeten sich Angehörige der Familie der Täter, und befahlen ihnen ihre aussage zurückzuziehen bzw zuändern.

Beide Täter sind regelrechte Intensiv-Täter und haben beide eine höhere Bewährungsstrafe (Über 2 Jahre wegen ähnlichen Delikten). Arbeitslos sind sie auch. Nicht verheiratet, und kein zu erwartendes Kind, und beide über 21 Jahre Alt.

Eines Abends kam einer aus ihrem Freundschaftskreis vor die Tür eines der Opfer und Forderte auch eine andere aussage zutätigen vor Gericht. Beide Täter, wissen wo die beiden Opfer wohnen. Und bedrohten sie auch falls es nicht zur geforderten Summe komme sie "abzustechen"

Beweise liegen vor ( Handy-Anrufs Verlauf, SMS wo deutlich steht was vor dem Richter gesagt werden soll). Augenzeugen der Familie vom Opfer sahen den freund der Täter wie er mit dem Opfer redete und hörten auch teile des Gesprächs.

Wollte euch mal kurz den Fall schildern, meine frage: in den nächsten tagen soll eine Haftprüfung stattfinden, haben die täter eine chance, aus der U-Haft entlassen zu werden bis Prozessbeginn ?

mfg

...zur Frage

Sachschaden am Auto auf Firmengelände

Hallo, gestern (Freitag , 12.11.10) nach Feierabend bemerkte ich, dass mein linker Außenspiegel am Auto auf dem Firmenparkplatz eingeklappt war. Es hat geregnet, und ich habe nicht an einen möglichen Schaden gedacht. Heute musste ich mit Erschrecken feststellen, dass die linke Seite verkratzt ist. Ein langer Kratzer und schwarze Farbspuren sind auf der Türe und auf der Seitenwand. Der Spiegel ist auch verkratzt. Entweder ist ein Lieferwagen oder ein Hubwagen oder Ähnliches gegen mein Auto gefahren, und hat es nicht für nötig gehalten etwas zu unternehmen. Wie gehe ich jetzt am besten vor? Kann ich bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt stellen? Muss die Firma mir mitteilen, wer am Freitag ausgeliefert hat? An wen kann ich mich diesbezüglich wenden? Bitte dringend um Rat..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?