Anzeige wegen Sachbeschädigung, was passiert da?

4 Antworten

Zu aller erst will er dir nur angst machen, die Opfer suchen immer irgend einen, den sie beschuldigen können. Wenn du weißt, dass du nichts gemacht hast, wird auch nichts passieren. Außerdem wird dir nichts passieren, zu erst wird da eine Spurensicherung durchgeführt von der Polizei. Wenn die keine Beweise haben, dass du es warst, dann kann dir nichts passieren. Wenn die Beweise gefunden haben, dass du irgendetwas gemacht hast & du Minderjährig bist, dann musst du Sozialstunden ableisten, bist du nicht mehr Minderjährig, musst du eine saftige Strafe (Geldbuße) zahlen. Falls doch irgendwelche Probleme entstehen, dann such Rat bei einem Anwalt.


Hoffe ich konnte dich beruhigen :)   :)

Jaaa etwas, vielen lieben dank :) 

0
@EstellaTL

Gern doch :-)

Mach dir keine Sorgen, wenn er dich anzeigen will, gibt es erstmal eine Spurensicherung. Du bist dir ja 100 prozentig sicher, dass du nichts gemacht hast. Also würde ich mir kein Kopf darüber machen.

0

Toller Schwager,der einen gleich anzeigt.

Wenn du es warst gib es zu und er soll die Anzeige zurück nehmen. Dann klärt ihr den Schaden untereinander.

Wenn du es nicht warst, dann hast du auch nichts zu befürchten.

Habe leider kein gutes verhältnis zu ihm versuche ihm schon die ganze zeit zu sagen das ich es nicht war klappt aber leider nicht !

0
@EstellaTL

Na wenn du es nicht warst, soll er dich anzeigen. Da passiert dir nichts.

0

Ich denke, dass du zuerst mal deine Aussage machen musst. Hast du ein Alibi?

Ja habe ich sogar meine freundin mit der ich unterwegs war ! 

0
@EstellaTL

Dann musst du das bei der Polizei aussagen! Sie wird deine Aussage sicher bestätigen. Kontaktiere zur Sicherheit deinen Rechtsanwalt!

0

Was möchtest Du wissen?