Anzeige wegen Raub und Körperverletzung bekommen und habe 120 sozial Stunden und 1 Jahr Bewährung nach jugendstrafrecht bekommen. Was steht im führungszeugnis?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit 120 Sozialstunden bist du vorbestraft. Also wird das auch im Bundeszentralregister eingetragen, steht somit ggf. auch im Führungszeugnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Novo95
21.04.2016, 15:36

Im Internet steht erst ab 90 Tagessätzen bzw 2 Jahren Strafe.

Und vor Gericht wurde gesagt das das Führungszeugnis leer sein wird wenn ich mir 1 Jahr nichts zur schulden kommen lassen die Frage ist nur was ist mit dem erweiterten Führungszeugnis 

0

Die Bewährungsstrafe. Wird aber gelöscht mit Eintritt der Volljährigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Novo95
21.04.2016, 15:34

Ich war zu der Zeit schon volljährig bzw 19 und jetzt halt 21 

0

Was möchtest Du wissen?