Anzeige wegen Minecraft?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn durch die Aktion ein wirtschaftlicher Schaden entstanden ist, besteht die Möglichkeit zivilrechtlich belangt zu werden. Dies dürfte aber in den wenigsten Fällen der Fall sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie du gegrieft hast. Wenn du ihm drohst kann das auch strafrechtliche Folgen haben. Vorausgesetzt jemand zeigt dein Verhalten an und kann beweisen, dass du das gesagt hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xFlairon
17.08.2016, 21:39

Die Admins selber haben doch gedroht ;)

0

Nup, man stimmt einer EULA zu wenn man einen Server erstellt. Das bedeutet egal was passiert, er haftet für seinen eigenen Server ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Selbst schuld, wenn man keine Backups macht. Wenn du dem Server schadest durch DDos etc ist das aber strafbar. Nur griefen, nicht! MFG, Bjarne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kannst du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?