Anzeige wegen Lärmbelästigung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn der Nachbar sagt: "Leiser" und ihr deutlich leiser werdet und euch in normaler Lautstärke unterhaltet, dann darf das keine Konsequenzen nach sich ziehen. Selbst die Polizei geht bei sowas eigentlich auch von dem, was sie vorfindet aus. Wenn die kommen und hören euch normal Laut, dann ist den meisten Polizisten auch bewusst, dass der Nachbar einfach nur trollen will.

Bie "normaler" Lautstärke, dürfte es denke ich mal keine Schwierigkeiten geben. haben die Polizeibeamten auch gesagt das Ihr zu laut gewesen seid? Wenn nicht, dann wird da denke ich mal nichts weiter passieren.

Ich sag nur Aussage gegen Gruppe ! Solange sich keine anderen Nachbarn beschwerd haben und nur er wird schon nichts passieren .

Schmerzensgeld-anzeige

Hallo

ich war gestern mit paar freunden feiern so gegen 23 uhr bin ich dann mit ein paar freundinnen zum bahnhof gelaufen 20 meter davor haben wir laute schreie gehört wir sind natürlich direkt da hingegangen als wir da waren sahen wir einen schwarzen der auf jeden den er sah losgegangen ist und auf die eingetreten hat. wir haben versucht ihn zu beruhigen aber vergebens.

wir vermuten er stand unter alkohol und/oder drogen

er war höchst aggresiv und hatte sogar weißen schaum aus dem mund laufen/schäumen

wir waren auf sicherheitsabstand bis der direkt auf eine von meinen freundinnen los gegangen ist und grundlos sie getreten hat ich bin dazwischen gegangen und hab dann (so wie meine freundin) ein paar heftige dritte an der brust und am arm abbekommen

habe aus notwehr ihn zurückgetreten damit er wieder auf abstand ist dann kam die polizei und hat ihn auf den boden geschmissen weil der auf die polizisten einschlagen wollte

jetzt tut mir meine brust und mein arm weh und meine freundin hat mehrere große blaue flecken bekommen

die polizisten haben ihn dann direkt abgeführt und weggebracht

aber wir mussten auch weg da wir sonst den bus verpasst hätten

so meine frage jetzt ist können wir i.was machen? Anzeige? Schmerzensgeld verlangen?..... ??????

...zur Frage

Nachtruhe - Gesetz & Recht ( Kein anerkannter Feiertag (Vatertag - 09.Mai))

Hallo, ich habe das folgende Problem: Gestern war ja der "Vatertag" und soweit ich weiß ist dies kein anerkannter Feiertag. Die Allgemeine Nachtruhe beginnt um 22:00 Uhr und endet um 6:00 Uhr.

Gestern saß ich (ausnahmsweise) auf dem Balkon mit meinem Laptop und habe Musik gehört und ein Spiel gespielt. (Raikko Dance BT Vakuum Speaker angeschlossen) Anfangs war meine Musik wirklich etwas laut. Mein Nachbar hat sich erst mal beschwert. (Da dachte ich mir: Naja, Es tut mir leid.) Resultat: Leiser gemacht und gefragt ob die Lautstärke Passt. Später kam er wieder und hat sich nochmal darüber beschwert obwohl ich die Lautstärke nicht geändert habe.(Dann dachte ich wieder: Okay, dann stelle ich es eben noch leiser.) Resultat: Noch Leiser gestellt und weiter gespielt. ^21:20 Uhr. Kommt der Nachbar wieder an und beschwert sich erneut. Antwort auf die 3. Beschwerde: "mecker wo anders." dann kam sowas wie: "Kleiner Wchser", "Ich komme gleich rüber, nehme deinen Laptop und schlage ihn in 2 Teile", <- Dazu antwortete ich damit: "Dann kommt eine Anzeige." Er wiederum: "Wenn ich das dem Vermieter erzähle bist du schneller weg als du her gekommen bist. Wieder ab nach Russland mit dir" (Mein Gedanke: Asziles A***hlch ^Keine besondere Aufmerksamkeit geschenkt^)

-Kleine Einzelheiten über mich: -18 ( in 13 Tagen 19.) -Arbeite -Gebe 400€ für die Miete ab (Wohne mit meiner Mutter und meinem kleinen Bruder zusammen,) -Gamer (Hocke immer am Laptop und Zocke(Spiele)) -Höre gerne mal etwas laute Musik zwischen ca. 14-22 Uhr -Samstag/Sonntag 12/13-18/20 Uhr - Begrenzte Lautstärke.

So Nun wieder zu meiner Frage:

Wie sieht's aus habe ich da was zu befürchen oder nicht? Ich Bitte um Meinungen, Fakten etc.

MfG.

Vanixz

...zur Frage

Nachbar mit Kettensäge , Lärmbelästigung.

Hallo Community! Ich habe eine Frage , unser Nachbar hantiert schon seit heute morgen früh (10 Uhr) mit seiner Kettensäge im Garten rum und macht Krach ohne Ende. Jetzt um 3 Uhr Mittag sägt er da immer noch rum. Ist das nicht Lärmbelästigung? Gestern hat er auch schon von halb 4 bis 7 Uhr Abends da gesägt.

...zur Frage

Polizei verhängt Geldstrafe wegen Ruhestörung?

Guten Abend... Das ganze wird nun etwas kompliziert. Ich entschuldige mich jetzt schon für meine Rechtschreibung.

Ich war heute den ganzen Tag im Juze (Jugendzentrum) bei uns im Dorf. Es war auch die ganze zeit eine Betreuerin anwesend. Ich und mein Kumpel waren die ganze Zeit auf dem Juze Gelände. Nach einiger Zeit kamen zwei jungs mit einer Wasserpfeife, die beiden haben schnell ein Platzverweis bekommen und mussten "abziehen". Sie haben sich dann mit anderen aus dem Juze außerhalb des Geländes hingesetzt und haben dort geraucht und Laut Musik gehört. Da das Juze um 21:30Uhr schließt verließen mein Kumpel und ich mit der Betreuerin das Gebäude. Mein Kumpel und ich stellen uns zu unseren Freunden die gerade mit Rauchen und Musik hören beschäftigt waren. Wir (kumpel und ich) standen dort höchstens 3min. , Gerade als die Betreuerin wegführ kam die Polizei zu uns. Wie sich im Endeffekt herausstellte hat sich schon ein Nachbar über die Lautstärke beschwert (ca. 21:35 Uhr). Die Polizei verlangte unseren Ausweis. Sie meinten wir bekommen alle eine Strafe von 100€ bzw. Unsere Eltern (Da sie für uns haften... bla bla bla). Dann haben wir noch einen Platzverweis für 24h bekommen.

Jetzt Frage ich mich ob mein Kumpel und Ich aus der Sache wieder herauskommen, da wir nicht beteiligt waren (was jeder anwesende bezeugen kann).

Und ich frage mich warum sofort eine Strafe von 100€ erteiligt wurde und nicht erst eine Verwarnung und Belehrung.

Übrigens ich bin 15 Jahre alt (w), Mein Kumpel ist 14 Jahre alt.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ! LG alxxcxxa

...zur Frage

Zu welchen Tageszeiten dürfen die Bauarbeiter nebenan arbeiten?

Unser Nachbar reißt sein Haus ab und in letzter Zeit ist immer sehr viel Lärm..

Zu welchen Uhrzeiten/an welchen Tagen dürfen die Bauarbeiter arbeiten, ohne eine Anzeige wegen Lärmbelästigung oder ähnliches zu bekommen?

Heute arbeiten die Arbeiter schon stundenlang und es ist sehr laut.

Wie ist das mit dem Recht in Wien/Österreich? Gibt es da geregelte Zeiten?

...zur Frage

behindertenwohnheim -> rassismus, diskriminierung

guten tag community,

ich lebe in einem wohnheim für behinderte. seit einigen wochen lässt mein nachbar seine musik (techno, lautsprecher mit bass und subwoofer) extrem laut laufen. ebenso am sonntag und gelegentlich nach 22 uhr. da ich angst um meine ohren und meinen laptop habe sprach ich die betreuer an, welche mich mit dem grund, dass die lautstärke (weit über 80 phon. musik ist ja vor 22 uhr erlaubt, aber auf einer lautstärke, die einem live metal konzert entspricht?) zimmerlautstärke entspräche abwimmelten. sobald ich denen mitteile, dass ich den lärmverursacher wegen lärmbelästigung anzeige teilen die mir mit, dass ich dann rausfliege (ohne begründung). darüber hinaus gibt es dort einen hausinternen fahrdienst, welchen ich nutze, um meiner ausbildung nachzugehen. der fahrer benimmt sich seit einigen wochen als wäre er auf streit aus (fast nur gegenüber mir). sobald ich ihm mitteile, dass er mich in ruhe lassen soll oder wenn ich einfach nur schweige verbietet er mir den transport. die betreuer teilten mir mit, dass ich mich bei ihm entschuldigen soll obwohl der fahrer mich durch seine beleidigungen belästigt. die vorgesetzten (hugendhilfe) teilen mir mit, dass ich kein recht hätte, mich wegen der betreuer und des fahrers bei denen zu beschweren. nun wurde mir mein laptop weggenommen, nur weil ich den betreuern via e-mail mitteilte, dass die lautstärke der lärmbelästigung jenseits von gut und böse ist. ich bin aufgrund des herkunftslandes meiner eltern braun. auf das wohnheim bin ich angewiesen, weil ich sonst zu weit weg von meinem ausbildungsbetrieb wäre. aufgrund der durch u.a. die lärmbelästigung hervorgerufenen symptome muss ich medikamente nehmen und demnächst aufgrund der aussage der betreuer, dass ich zu empfindliche ohren hätte ein hörgerät. was kann ich gegen die betreuer und den fahrer inklusive der lärmbelästigung machen ohne rausgeschmießen zu werden? deren vorgesetzte sind so hilfreich wie wikipedia ohne einträge. einen anwalt kann ich mir nicht leisten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?