Anzeige wegen KV betrunken was kommt auf mich zu

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Jetzt hast du eben deine erste Anzeige wegen Körperverletzung.

Weiter gibts mehrere Möglichkeiten:

  1. Sollte dein Gegenüber einen Strafantrag stellen, wird weiter ermittelt. Das Verfahren wird dann durch die Polizei an die Staatsanwaltschaft abgegeben, welche entweder das Verfahren (bei Ersttätern wie dir) einstellen oder einen Strafbefehl erwirken (bei deinem Alter kommts vielleicht nicht mal dazu, maximal dann mit Sozialstunden abgeltbar) oder, wenn ein Richter das will, ein Gerichtsverfahren eröffnen wird.
  2. Der Strafantrag wird nicht gestellt. Dann geht das Verfahren ohne weiteren Ermittlungen (Zeugenbefragungen, Beschuldigtenvernehmung) so an die Staatsanwaltschaft. Diese stellt die Sache ein. Es kann jedoch sein, dass durch die Staatsanwaltschaft dennoch öffentliches Interesse bejaht wird, dann sind wir wieder bei Punkt 1.
  3. Das beste für dich wäre: Der Strafantrag wird nicht gestellt. Dann geht das Verfahren so an die Staatsanwaltschaft. Diese stellt die Sache ein.

Leider habe ich meine Glaskugel noch nicht poliert, so dass ich die Zukunft nicht genau sehen kann. ^^

Was möchtest Du wissen?