Anzeige wegen Körperverletzung mit 14 Jahren

10 Antworten

Du hast nichts falsch gemacht, das war Notwehr, außerdem ist es nicht so extrem schlimm, dass er ins Krankenhaus hätte müssen.

Mit 14 bist du zwar strafmündig.. Aber da passiert noch nichts^^ Aber ich würde nicht zu viel von dem Schei*s machen, sonst kanns schon mal sein das du mal paar Wochen im Jugendknast musst.. Aber vor 16 passiert da aufkeinen Fall was^^

Ja ,es war ein Ausrutscher ,werd ich bestimmt nicht mehr machen ,der Vater meinte auch irgendwas mit Kiefer ,aber da hat er wohl übertrieben

0

Da passiert nichts. Sag, dass du zuerst angegriffen wurdest und dich nur verteidigt hast.

War das Notwehr oder Körperverletzung?

kurz und knapp: meine mutter wurde absichtlich von einem gabelstappler zwischen zwei metallgitter gequetscht. das es körperverletzung ist ist klar.

danach wollte der bediener dessen meine mutter noch umschubsen obwohl sie kaum noch stehen konnte. ich bin dahin gerannt und hab ihn davon abgehalten indem ich an sein schienbein getreten hab. mit einem arbeitsschuh mit stahlkappe. er hat immerhin nicht darauf gehört das wir alle gerufen haben er soll sie in ruhe lassen.

zur info wir ziehen grade um und er wollte und daran hindern unsere sachen raus zu tragen.

da ich sicher bin das ich deswegen eine anzeige bekomme frage ich ob das wirklich körperverletzung ist oder als notwehr zählt. immerhin konnte meine mutter sich in dem moment nicht selbst wehren. ich bin übrigens 17(w).

LG Roksana.

...zur Frage

Anzeige wegen Körperverletzung-eingestellt oder nicht

Habe schon einmal die Frage gestellt. Aber kein vernünftige Antwort bekommen. Deswegen hier nochmal.

Am We war ich mit Freunden unterwegs. Es war alles super. Bis mich Jemand angerempelt hat und sagte dabei "scheiß Deutsche". Ich wollte mir das nicht gefallen lassen und habe ihn darauf angesprochen. Nicht grade in einem leisen Ton. Und er hat sich das dann auch nicht gefallen lassen, sich von mir so anschreien zu lassen (was ich ja auch irgendwie verstehe), und schupste mich weg. Dann wollte ich wieder auf ihn zu gehen, da hat mich irgendein Kumpel von ihm so arg festgehalten, dass ich Panik bekommen habe und meinem Gegenüber in sein Bestes Stück getreten habe. Es tut mir ja auch sehr leid, aber es ging so schnell. Dann kam auch schon die Polizei und nahm uns mit. Wir mussten alle aussagen und nun läuft eine Anzeige gegen mich wegen Körperverletzung. Wir hatten alle Alkohol im Blut und deswegen sagte der Polizist der mich vernommen hat zu mir, dass die Anzeige eingestellt wird. Ich bin so fertig. Ich weiß nun nicht ob ich dem Polizisten das glauben soll oder nicht. Kann mir hier Jemand weiter helfen?

Und was ist wenn die Anzeige nicht eingestellt wird? Was passiert dann?

Sorry, aber mich lässt das einfach nicht in Ruhe.

...zur Frage

Kann ich dafür eine Anzeige bekommen? (Gewalt, Anzeige,Körperverletzung)

Also als erstes: Das war reine Notwehr!

Nun zu meiner Geschichte:

Wollte gestern Abend noch zu ein Freund gehen (zocken etc) es war ca 22 Uhr oder etwas später, dann kommen plötzlich 2 Typen von der Ecke zu mir angerannt mit so einem bösen Blick und haben mich erstmal blöd angemacht. z.B. mit Was guckst du so behindert oder was bist du den für ein Spaßt, dann hatt der eine mich gefragt ob ich 5 Euro hab und ich Blödmann hab ihn das Geld aus Angst gegeben. Daraufhin er so: Mhm 5 Euro reichen nicht gib mal mehr, daraufhin hab ich gesagt "Sorry hab nichts mehr" bin dann weitergelaufen aber die Typen haben mich weiterverfolgt hab mich dann sofort umgedreht und hab gefragt ob sie Probleme mit mir hätten. Daraufhin hat der eine Typ mich dann kräftig geschubst, ich hab dann auch zurückgeschubst der ist dann hingefallen. Dann kommt der andere Typ auf mich zugerannt und wollt mir mitten aufs Gesicht schlagen, bin dan sofort ausgewichen und hab ihn ein Tritt in den Brustkorb und ein kräftigen Schlag ins Gesicht verpasst (Ich mach Taekwondo, Muay thai und Boxen) und was mit dem anderen Typen war weis ich nicht ich glaube er ist weggerannt kann mich an fast garnichts mehr erinnen. Naja jedenfalls hat dann der Typ zu mir gesagt das ich mich auf einer Anzeige freuen kann.

Was meint ihr? Kann ich eine Anzeige bekommen? Zeugen gab es nicht. Das war nur reine Notwehr was ich gemacht habe.

Danke im voraus

...zur Frage

Anzeige Wegen Körperverletzung M14?

Hallo Ich bin 14 Jahre alt und Hatte Letzten Monat Einen Kleinen Streit mit einen 11/12 Jährigen. gestern ist ein Brief angekommen wo drauf steht das ich zu einer Befragung Kommen soll ist das Jetzt Eine Anzeige und muss ich dort hin :/?

...zur Frage

Denkt ihr, ich bekomme eine Anzeige (Körperverletzung)?

Hallo! Es hatte sich vor den Ferien etwas in der schule abgespielt. Als ich (w/17) durch den Gang ging, hatte mich ein asozialer Junge aus meiner Stufe einfach an den Po gefasst. Aus schreck und Reflex habe ich mich einfach umgedreht und zu getreten. Ich hatte seine Weichteile getroffen und es hat wohl ziemlich weh getan.. Das hatten einige auf den Gang gesehen. Später hatte ich dann von jemand anderem erfahren, dass dieser junge eine Wette verloren hatte und mir daher an den Po fassen musste. Ich hatte ebenfalls erfahren, dass dieser junge mich wegen Körperverletzung anzeigen will. Aber würde er damit überhaupt durchkommen? Habe ich nicht aus Notwehr gehandelt? Auf jeden Fall habe ich jetzt Angst, dass ich eine Anzeige bekomme. Doch bis jetzt ist noch nichts geschehen (es ist nun eine Woche her). Denkt ihr, da passiert noch was? Und könnte ich deswegen wirklich vorbestraft werden?

Lg

...zur Frage

Was erwartet mich? Körperverletzung

Hallo liebe Community, ich möchte mich kurz fassen. Hatte gestern auf einem Supermarkt-Parkplatz eine Auseinandersetzung mit einem circa 30 jährigen Mann.

Situation (kurz): Ich war mit dem Einkaufswagen auf dem Weg zu meinen Auto und habe währendessen auf mein Handy geschaut und ich sage mal ein bisschen getrödelt. Stand also auf der "Parkplatzfahrbahn mit dem Einkaufswagen". Ein Auto kam angefahren und fing sofort das hupen an. Ich hob meine Hand und sagte "Ist schon gut du Wi....!"

Er stieg aus (recht aggressiv) und fragte mich was das sollte, dass ich ihn beleidige und schupste mich. Ich schupste ihn zurück und meinte er solle mich nicht anfassen !

Er tat es erneut und ich habe ihn darauf 2 Schläge ins Gesicht gegeben. Die Situation beruhigte sich und er meinte er ruft die Polizei. Daraufhin bin ich in mein Auto gestiegen und losgefahren.

Auf was kann ich mich einstellen, wenn er wirklich die Polizei alarmiert ? Hatte bereits eine Anzeige wegen Körperverletzung, wurde jedoch fallen gelassen. Werde ich aufgrund der fallengelassenen Körperverletzung härter bestraft ?

Keine Belehrungen bitte. Ich weiß selbst, dass ich überreagiert habe.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?