anzeige wegen Körperverletzung , wird die gleich im polizeilichen Führungszeugniss vermerkt?

5 Antworten

Ein Eintrag in das Bundeszentralregister erfolgt erst nach Verurteilung - und auch erst dann, wenn das Urteil höher als eine Geldstrafe von 90 Tagessätzen ausfällt.

Der Eintrag bleibt lebenslang, aber abhängig von der Art des Führungszeugnisses und von Verjährungsfristen wird der Eintrag ggf. nicht bekannt gegeben.

Korrektur: Der Eintrag erfolgt immer, aber erst ab einer Geldstrafe über 90 Tagessätze hinaus gilt man als vorbestraft.

1

Im Führungszeugnis erscheinen nur Strafen, welche ein Mindestmaß von 3 Monaten bzw. 90 Tagessätzen überschreiten.

Steht direkt drin leider. Bleibt auch drin stehen

was habt ihr für ein Rechtsverständnis ????

0

Steht eine Eintragung in der Führungszeugniss bei eine Geldstrafe von 40 Tagessätzen wegen Körperverletzung?

Wird eine Geldstrafe von 40 Tagessätzen wegen Körperveletzung in der Führungszeugniss eingetragen?

...zur Frage

Steht im Führungszeugniss auch fallen gelassene Anzeigen?

Hatte mal ne Anzeige der typ hats zurück gezogen und der Staatsanwalt meinte er leitet auch nichts weiter
Steht sowas im Führungszeugniss?

...zur Frage

Fallengelassene Anzeige im erweiterten Führungszeugnis?

Hey ich mache ein soziales Jahr und muss ein erweitertes Führungszeugniss vorzeigen. Ich habe eine anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung die aber fallengelassen wurde da man das bei mir als "ausnahme fall" sah und keinen wiederholungs bestand sah. Steht es trotzdem da drinne?

...zur Frage

Anzeige zurückziehen, Körperverletzung? Hilfe

Am Montag vor einer Woche hatte ich meinen Ex-Freund angezeigt wegen Körperverletzung. Dennoch konnten wir es unter der Familie jetzt schlichten und von beiden Seiten kam eine Einwilligung. Es hat dazu noch persönliche Hintergründe wieso ich die Anzeige zurückziehen möchte. Was passiert weiter wenn ich die Anzeige zurückgezogen hab ? Wird noch etwas nachkommen oder was kommt auf mich und ihn noch zu ?

...zur Frage

Wer ist für Anzeigen gegen den Generalbundesanwalt zuständig?

Gibt es Regelungen, bei welchem Gericht/Staatsanwalt der Generalbundesanwalt wegen dienstlicher Verfehlungen angezeigt werden kann?
Richtet es sich nach seinem Dienst- oder Wohnort? Oder kann ich auch bei der StA an meinem Wohnort Anzeige erstatten?
Oder ist er außen vor, da er allein der Dienstaufsicht des (vom Bundeskanzler bestimmten) Bundesjustizministers unterliegt?

...zur Frage

Wie lange ist der Eintrag im Führungszeugniss wegen gefährliche Körperverletzung?

ich habe 10 monate haft auf 4 jahre bewährung bekommen...wie lange ist die eintragung drinn...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?