Anzeige wegen Kik Verarsche?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Theoretisch vielleicht schon.
Allerdings wird sowas nicht weiter verfolgt.
Abgesehen davon kann man zu nahezu 100% davon ausgehen, dass derjenige sich nur wichtig machen wollte und gar nicht erst zur Polizei gehen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Internet vergisst nie also auch gelöschte Daten werden auf dem Servern gespeichert und bei Öffentlichen Interesse kann die Polizei dieses auch einfordern, man sollte also vorsichtig sein wenn man so kindisch ist und Menschen verarscht ab 14 Jahren kann es dann schon mal unschön werden vor dem Jugendrichter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrincessLaura00
05.09.2016, 17:45

Ja und was ist das dann für ne Straftat? Es ist kein Identitätsdiebstahl da ich nicht sage ha ich bin Eugenie Bouchard und Beleidigung und so auch nicht, weil eine fiktive Person zu "verleumden" deren einzigen Account ich selbst habe ist auch schwer als kriminell zu sehen

0

Das ist ungefähr dasselbe als wenn Du als Zweijährige in der Buddelkiste einem gleichaltrigen Kind die Schippe auf den Kopf haust.

Dann kommt nicht die Polizei sondern Mami und macht "Dududududududu".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Praktisch wird warscheinlich nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?