Anzeige wegen hacken des Accounts?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass x diesen Hacker-Jungen immer geärgert hat? Oder hat der Hacker-Junge x geärgert.

Ich frage das jetzt nur wegen einer moralischen Bewertung der Situation. Denn wenn x den Hacker immer geärgert hat, braucht er sich meiner Meinung nicht zu beschweren. Er könnte sich dann etwa entschuldigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wegen Identität's Diebstahl. Er schreibt dinge in dem Namen von jemand anderem. Das kann den Ruf der Person schädigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn tatsächlich der Account bei Facebook gehackt wurde, dann hat der Inhaber des Accounts selbst Schuld. Dann wählte der Inhaber ein zu einfaches Passwort.

Für mich ist schwer vorstellbar, dass irgend jemand meinen Account bei Facebook hacken könnte, denn es dürfte nicht leicht sein, mein Passwort zu knacken. Das hat nämlich Ähnlichkeit mit folgender Zeichengruppe.

5R1D3mWTMuKr4NFFbo3f1qSMcNEDk8lQuQhM69vhJ4jpSILUN5VeErXfySWgIdi


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er beweisen kann, dass der Junge es war schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie will x der polizei beweisen dass "der junge" es war, der ihn gehackt hat? und vorallem.. was das fürn krasser junge der sowas kann :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahMspx3
18.12.2015, 15:15

Weil der Junge das dann noch extra in Whatsapp zugegeben hat.

0

Was möchtest Du wissen?