Anzeige wegen Fifa 15

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unabhängig von einer Anzeige kann er ja vom Kaufvertrag zurück treten (im Rahmen der Bestimmungen im BGB) und so möglicherweise sein Geld zurück fordern.

Ich würde versuchen, mich mit ihm zu einigen und ihm das Geld auf Raten zurück geben (evtl. mit Zinsen).

Berkann99 16.12.2014, 20:48

Also ist die Anzeige möglich? Mit ihm zu diskutieren ist unmöglich. Er will sein Geld sofort.

0
Courtney28 16.12.2014, 20:58
@Berkann99

Anzeigen kann er dich schon. Ob diese Anzeige dann auch Erfolg hat, kann ich nicht beurteilen....ich kenne mich mit dem Verkauf von Coins und Spielen wie FIFA 15 nicht aus und weiss auch nicht, welche Infos hier nötig wären, ect. Daher kann ich hier keinen Rat geben.

Grundsätzlich kann man aber eben (auch bei einem Privatkauf) innerhalb gewisser Fristen und gewisser Voraussetzungen von einem Kaufvertrag zurück treten und sein Geld wieder fordern, aber auch hier habe ich kein grosses Hintergrundwissen (das ist schon zu lange her).

Daher wäre eben mein Rat, dass du dich mit ihm einigst...ansonsten müsstest du noch jemanden fragen, der sich mit dem BGB auskennt.

Vielleicht kannst du dir das Geld von jemanden (z.B. Eltern) ja leihen?!

0
Berkann99 16.12.2014, 21:09
@Courtney28

Ja stimmt, aber es war nie die Rede wann er die Coins will und ich wusste nicht einmal, dass er sie auf der XBOX will, da er das nie gesagt hat. Es ist eigentlich gar nicht meine Schuld.

0

Eine Straftat wie etwa Betrug scheidet hier aus, weil du nicht vorsätzlich gehandelt hast. Hier sind zivilrechtliche Fragen viel interessanter.

Was möchtest Du wissen?