Anzeige wegen Fahrrad Diebstahl?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ihr werdet dann eine Vorladung zur P[olizei bekommen, damit ihr als Beschuldigte eine Aussage machen muesst. Ihr braucht zurt Sache nichts zu sagen, wenn ihr nicht wollt. Nur ihr muesst persoenliche Angaben machen.

Aber wenn ihr zur Sache aussagt, dann kann das nur positiv bewertet werden und die Polizei sendet alles an die Staatsanwaltschaft. Der Staatsanwalt entscheidet, ob ihr vort Gericht muesst oder nicht. Er kann von sich das Verfahren einstellen oder ein Bussgeld verhaengen, wenn ihr das dann bezahlt habt, dann kommt ihr nicht in die Jugendstrafakten.

Wenn avber ein Verfahren eroeffnet wird, dann kann es sein, das ihr Sozialstunden ableisten muesst und das wird dann aktenkundig gemacht.

Man muss zu keiner Vorladung gehen

0

Es gibt Menschen, die haben ein Auto, ein Motorrad und zusätzlich ein Fahrrad.

Letzteres nutzen sie, um sich körperlich zu betätigen, abzuschalten oder irgendwelche Ziele zu erreichen, für die ein Zugang mit Kraftfahrzeugen (sinnigerweise) verboten ist. Ich meine damit unter anderem Naturschutzgebiete.

Und dann gibt es noch die Menschen, die kein Kraftfahrzeug haben. Die Gründe dafür sind vielfätig: kein Führerschein, kein Geld, alternative Denkweise, und und und.

Für diese Menschen hat das Fahrrad den gleichen Stellenwert, wie bei anderen das Auto!

Mit dem Diebstahl des Fahrrades nimmt man diesen Leuten die Grundlage für die Fortbewegung von A nach B.

Und das ist aus meiner schlichtweg eine Sauerei!

Ich lebe in einer Stadt, wo Parkplätze knapp sind.

Die Stadtverwaltung brüstet sich damit, daß nur 60% der Haushalte ein KFZ haben, Tendenz steigend.

Der Diebstahl eines Fahrrades gehört für mich genauso hart bestraft wie ein KFZ-Diebstahl.

Diese 3 Leute kriegen ja ihr Fahrrad wieder, und ich werde sowas ganz sicher nie wieder machen.

0

Sie kriegen ihre Fahrräder aber nur wieder weil ihr erwischt wurdet. Mensch was läuft denn falsch bei dir dass du das als Argument bringst ? Warum kriegen sie es wieder ? Weil du gemerkt hast dass es nicht richtig ist ? Nein , nur weil ihr gepackt wurdet

0

Naja in den Briefen wird es drin stehen. Das Gericht wird das entscheiden.

woher soll ich das wissen ? :D frag doch die Polizei

Ich denke du bereust es nur weil du Angst vor den Konsequenzen hast. Ob es dir WIRKLICH leid tut weißt nur du.

Was dich erwartet weiß ich nicht aber ich möchte dir nahe legen dass du sowas oder ähnliches nicht wieder tust. Mir wurden zwei Fahrräder geklaut . Eines damals für 600DM gekauft es war fast neu. Ich hab wochenlang geweint. Weißt du wie weh das tut wenn so ein Punkt Punkt Punkt meint er müsse so asozial sein und mein Fahrrad klauen ?

Ich denke du bist aus dem Schneider, da du keins dabei hattest aber bitte lerne daraus.

Du willst doch auch nicht dass man dir sowas oder ähnliches antut oder ?

Was möchtest Du wissen?