Anzeige wegen Drohung, Körperverletzung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst niemanden mehr anzeigen, weil du musst am Tatort die Polizei alarmieren, und nicht nach paar Tage. Klaro?

Gibbon159 14.03.2012, 12:52

Dennoch sollte es doch möglich sein Oo. Montag hatten wir Sport, Dienstag wurde ich in Ruhe gelassen. Joa und heute wieder diese "vermöbelungs-Drohung".

0
opposite 14.03.2012, 12:59
@Gibbon159

Hast du Beweise dafür? Drohungszettel? Kugel von eine Pistole? Messer mit paar Tropfen Blut? geschlachteter Kopf der auf die Tür gehängt?

0
opposite 14.03.2012, 13:08
@Gibbon159

Ich kann auch aus dem Fenster rausspringen und zur Polizeirevier gehen mit 15 Zeugen, und sagen, dass mich jemanden aus dem Fenster geschubst hatte

0
Gibbon159 14.03.2012, 13:17
@opposite

Die Hand ist mir nicht so wichtig. Sondern eher die Bedrohung dass er mich fertig machen möchte.

0
Gibbon159 14.03.2012, 13:27
@opposite

Wie soll ich den eine mündliche Bedrohung beweisen können....?

0
opposite 14.03.2012, 13:34
@Gibbon159

Ja eben wie sollst du das beweisen können? ganz einfach "gar nichts"

0
IWillDominate 14.03.2012, 23:03

Quatsch, dann könnte man ja fast nichts anzeigen...

0

Was möchtest Du wissen?