anzeige wegen diebstah im spiel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da die Person es selber so ausgemacht hat und er die Coins "freiwillig" so eingestellt hat, sollte das kein problem darstellen. Aber wenns Account Diebstahl wäre z.B. durch Hacken des Passworts, dann könnte man eine Anzeige machen. Also aufpassen!

Hallo,

sicher hat er bei einem solchen Vorgehen in der realen Welt nichts zu befürchten! Um eine Straftat begangen zu haben muss es einen realen Schaden geben der hier nicht gegeben ist. Allerdings hat er sich damit in dem Spiel sicher keine Freunde gemacht. In einigen Spielen gibt es so genannte Gamemaster die derartige Transaktionen nachvollziehen können und ggf. einen Spieler der so vorgeht dann bannen.

Übrigens ist es in den meisten MMO´s so, das die virtuellen Güter nach den AGB´s Eigentum des Herstellers sind, hier hat Blizzard einige Prozesse hinter sich, wobei in Deutschland noch ein abschließendes Urteil fehlt.

holzpfleger20 28.02.2014, 14:14

es handelt sich um fifa ut coins

0

Quatsch. Das ist ein Spiel.

Was möchtest Du wissen?