Anzeige wegen Cybermobbing und Fakeprofile?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja klar ist das möglich. Wenn es sich nicht um einen bloßen Streit handelt, sondern im echtes einseitiges Mobbing, gegen dich, solltest auf jeden Fall Anzeige erstatten.

Die Polizei wird dir auf jeden Fall helfen. Anscheinend belastet dich das Ganze, da solltest du mit deinen Eltern reden und dann Strafanzeige erstatten.

Wahrscheinlich werden sie durch die Anzeige schon ziemliche Angst bekommen und du wirst hoffentlich denen Ruhe haben. Lass dich nicht von so welchen Idioten runterziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cataleo
18.08.2016, 03:28

Der Streit war damals im April 2012 und seitdem lasse ich sie auch in Ruhe. Nur ist sie der Meinung, trotzdem ständig Sachen zu erfinden und Stress anfängt obwohl sie alles selber ist!!

0

Es ist nicht üble Nachrede, sondern sogar Verleumdung, Beleidigung kommt auch hin.

Belästigung gibt es als Straftatbestand nicht, es gibt zwar die Nachstellung, aber die hält für den klassischen Fall des Stalkings her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann...

-rechtlich
-psychisch
-medizinisch
-technisch
-usw...
 
...was machen. (Manchmal mehr oder weniger effektiv)


Ich habe letztens ein Video gesehen, welches deiner Situation sehr ähnelt.
Der einzige große Unterschied ist, dass es in dem Video SchülerVZ war und nicht Facebook.

Guck dir das Video am besten vollständig an:


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cataleo
18.08.2016, 03:33

Ich danke dir vielmals

0

Zur polizei gehn. Jedoch brauchst du beweise das die es waren. Wenn die es gut gemacht haben und fake email adressen und keine spuren hinterlassen haben wirds schwierig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blockieren? Ansonsten anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cataleo
18.08.2016, 03:15

Hab die Profile blockiert und sogar noch bei fb mein Account gelöscht damit ich endlich meine Ruhe habe aber über dritte werde ich trotzdem kontaktiert

0
Kommentar von Machiavellii
18.08.2016, 03:26

Versuche dann diese "dritte" zu umgehen. Du schaffst das schon.
Viel glück.

0
Kommentar von Cataleo
18.08.2016, 03:31

Das Problem ist, dass mein Bruder ständig geschickt wird um mir Sachen auszurichten obwohl ich mehrmals gesagt habe, ich will nichts mehr wissen oder gesagt bekommen..

0

Um 3:15 kann man wohl kaum noch mit einer vernünftigen Antwort rechnen. Also Tipp für die Zukunft: Stell solche Fragen früher ^^
Wenn es dich wirklich so fertig macht, frag am besten bei der Polizei nach. Erlaubt ist das jedenfalls nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?