Anzeige wegen Beleidigung >bitte klicken und lesen wichtig!<

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Pass mal auf:

Deine Sprüche lassem micht gerade auf eine ausgeprägte Intelligenz schliessen.

Das Jugendschutzgesetz hat hier rein gar nichts mit zu tun. Das ist zum Schutz der jugendlichen in der Öffentlichkeit gedacht und bestimmt zB, dass Jugendliche keinen Alkohol kaufen dürfen.

Du hast ihn beleidigt und das ist strafbar.

§ 185 StrafgesetzbuchDie Beleidigung wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Beleidigung mittels einer Tätlichkeit begangen wird, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Da du unter Jugendstrafrecht stehst, wird statt freiheitsstrafe wohl Sozialarbeit verhängt.

Herzlichen Glückwunsch! Damit hast du einen Eintrag im Führungszeugnis und damit ist dir der Weg in etliche berufe von vornherein verwehrt. Viele Lehrbetriebe nehmen vorbestrafte Bewerber nicht als Lehrlinge...

Statt deine fehlende Sozialkompetenz mit solchen saublöden Sprüchen unter beweis zu stellen, solltest du lieber an deiner Bildung arbeiten, denn die fördert das bischen Hirn, was du hast.

Und deine testosteronflut reagiere anders ab... ich empfehle eine anstrengende Sportart wie zB den Ironman.

Mens sana in corpore sano... in einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist.

sage ihm am besten erst mal das du ein schlechten tag hattest und es dir leid tut, der verzeiht dir bestimmt und wenn er ein nazi ist wird er kein lämmchen sein suche etwas wo du ihn anzeigen könntest und drohe ihm damit dann passiert dir bestimmt nix

Naja, ich denke mal, dass du dich auf nichts gefasst machen musst. Erstens denke ich, dass er dich nicht anzeigen wird, zweitens denke ich, dass du dir auch mit Anzeige keine sorgen machen musst, denn Richter haben besseres zu tun, als sich mit so einem lächerlichen Fall zu befassen. Eine richtige Beleidigung kann ich auch nicht entnehmen, da bis auf das letzte nur Meinungsäußerung stattfindet. LG

Kinderkacke ist das. Lass solche kindischen Beleidigungen und konzentrier dich auf wichtigere Sachen. Die Polizeibeamten haben wichtigeres zu tun als Kinderstreitereien aus der Welt zu räumen.

Kein Polizist wird irgendwas machen weil du jemanden beleidigt hast..Die haben was besseres zu tuen als sich in die streitigkeiten von 15 jährigen einzumischen :D

Da passiert gar nix. Wenn das vor Gericht kommt sagste einfahc du habest ihn ned beleidigt und dann ist Aussage gegen Aussage. Aber der wird dich sicher ned anzeigen, weil solche Sachen in der Jugendwelt (wozu ich mich auch zähle) täglich vorkommt. Mach dir keine Sorgen, der macht kene Anzeige und wenn, kann nix passieren.

Das Jugendschutzgesetz gilt NICHT. Da passiert nichts, denke ich.. Das ist einfach zu harmlos. Aber lass das beleidigen, das ist armselig!

Was möchtest Du wissen?