Anzeige wegen Bedrohungx?

6 Antworten

Drohung per Telefon, Nachricht oder durch Taten

Eine Bedrohung muss nicht immer von Angesicht zu Angesicht geäußert werden. Auch eine schriftliche Bedrohung per WhatsApp oder eine Drohnachricht am Telefon kann die Strafbarkeit wegen Bedrohung nach sich ziehen. Gleiches gilt für eine konkludente Drohung durch schlüssiges Handeln, wie etwa beim Vorhalten einer Waffe.

https://www.anwalt.de/rechtstipps/warum-nicht-jede-bedrohung-strafbar-ist-und-was-sie-bei-einer-anzeige-wegen-bedrohung-tun-sollten_159773.html

Ist eine Drohung strafbar?

Gesetzeswortlaut. Diese Vorschrift des § 241 StGB lautet: (1) Wer einen Menschen mit der Begehung eines gegen ihn oder eine ihm nahestehende Person gerichteten Verbrechens bedroht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

Bedrohung – Wikipedia

0

Du hast keine Straftat begangen, sondern nur deine schlechte Erziehung dokumentiert.

Von mir 3 Monate Steinbruch bei Wasser und trocken Brot.

Sind wir im Kindergarten? Man wird immer über dich reden. Einfach ignorieren ;)

Ein erhobener Zeigefinger und rollende Augen. Kindergarten eben.

Was möchtest Du wissen?