Anzeige wegen Bedrohung was tun --> Unschuldig

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeder hat in seiner Wohnung Messer und vielleicht auch andere Sachen, die man jedoch nicht zwangsläufig einsetzt wenn man Stress vor der Tür hat. Nimm Dir einen guten Anwalt, der verlangt Akteneinsicht und glaub mir sicher: Die Zeugenvernehmungen der 4 Beteiligten werden in sich nicht schlüssig sein, sodass Du mit heiler Haut davon kommst. Aber nur der Anwalt bekommt Akteneinsicht, Du nicht.

Nimm dir auf jeden fall einen anwalt und frag doch mal in der Nachbarschaft, ob jemand das mitbekommen hat. es wird ja nicht gerade leise gewesen sein, als ihr euch gestritten habt. Ansonsten immer schön bei der wahrheit bleiben.

Unbedingt zum Anwalt. Zeugen hast du sicher nicht oder?

Von Ausländern bedroht. Was ist die richtige Vorgehensweise?

Sehr geehrte Leserinnen und Leser. Ich m/17 musste heute den Einblick in die andere Seite der Realität werfen. Aber mal von Anfang an. Ich hab mich mit einer Freundin (14) verabredet und war mit dem Motorrad unterwegs. Den genauen Ort der Geschehens möchte ich an der Stelle nicht bekannt geben. Es war ein Ort im Mostviertel (Österreich) vor ein paar Jahren wurden hier schon häufiger Leute von Ausländern angegriffen und ermordet...Einigen mag der Ort vlt. sowieso bekannt sein. In diesem Ort gibt es einen Platz an dem oft sich Jugendliche, in meinen Augen und tatsächliche Absturzkinder, herumtreiben, Gras und andere Rauschgifte gedealt werden. Ich halte mich Privat weit weg von diesem Platz und sagte das auch dieser Freundin doch ich konnte mich dazu überreden lassen dort hin zu gehen weil sie unbedingt dort hin wollte. Diese Freundin hatte zu diesem Zeitpunkt einen festen Freund und alle an diesem Platz dachten das ich mit dieser Freundin zusammen sei und sie ihren Freund mit mir betrügt. Nach etlichen Erklärungsversuchen das ich nicht ihr Freund sei entfernten diese Freundin und ich uns von diesem Platz. Jedoch spürten uns diese Jugendlichen die behaupteten das ich ihr freund sei auf. Es waren 7 Ausländer, einer davon hatte ein Messer. Sie meinten:" wenn ich kurz mitkomme, schlagen sie mich nicht." ich verweigerte da ich genau wusste was sie vorhatten, mich eben zu schlagen xD und auf das hab ich irwie logischer weise null bock.Darauf zückte ein anderer (der Ausländer mit dem Messer) sein Messer und fragt mich ob ich sein Messer in mir haben will wenn ich nicht mitgeh. Ich wollte schnell mit meinem Motorrad abhauen doch einer ging schon auf mich los. Wenn er alleine gewesen wär hat ich eine Schlägerei angefangen aber eine Schlägerei gegen 7 Mann und einem Messer kann ich nicht gewinnen...Meine Reaktion: ICH ERGRIFF DIE FLUCHT. Ich wurde kurz verfolgt doch sie gaben die Verfolgung auf...Kurzerhand rief ich die Polizei mit dem Grund der Nötigung und Bedrohen. Ich wusste nicht was ich in dieser Situation machen sollte außer die Polizei zu rufen. Die Polizisten konnten die Täter nicht mehr finden doch mein Motorrad wurde beschädigt...Ich werde demnächst noch eine Anzeige wegen Sachbeschädigung machen...Nun zu meiner Frage nach dem langen Text: WAR MEINE REAKTION RICHTIG ODER NICHT...was hättet ihr an meiner Stelle getan?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?