Anzeige wegen Bedrohung und Beleidigung

5 Antworten

wo hast du das ihm gesagt. das hört sich an als ob du es bei einem gerichtstermin zugerufen hast nebst zeugen. Eine Entschuldigung wird wahrscheinlich nichts bringen.

je nach dem was er gemacht hat, verstehe ich deine reaktion, aber trotzdem, wieso machst sowas? man zieht immer den kürzeren, auch wenn es verständlich ist... wenn er vorher etwas ähnliches zu dir gesagt hat, oder es provuziert hat, dann könntest du ohne konsequenzen durchkommen, aber du musst es beweisen bzw er muss es zu geben, sonst kosts geld

Am besten du entschuldigst dich schriftlich und mündlich. Diese Entschuldigung reichst du dann auch dort ein wo die Anzeige bearbeitet wird mit den Worten, dass es dir leid tut, dass du wütend warst und es nicht so meintest. Wenn du nicht vorbestraft bist, wird es keine "schlimmen" Konsequenzen haben, entweder Einstellung, Geldstrafe oder soziale Stunden.

Bedrohung Beleidigung?

Hallo hätte mal eine Frage und zwar habe ich KEINE Vorstrafe und für mich sind freunde Familie. Aufjedenfall hat ein 13 jährigen Mädchen meine Freundin beleidigt und ich bin sauer geworden. Denkt ihr ich muss dafür in den Knast? Daraufhin drohte sie mir mit Anzeige woraufhin ich mich entschuldigen wollte. Was denkt ihr ?

...zur Frage

Anzeige zurückziehen geht das?

Kann ich eine Anzeige wegen Körperverletzung zurückziehen weil man das schon geklärt hat

...zur Frage

Anzeige erstatten wegen Beleidigung?

Ich wurde hart beleidigt am Sonntag. Man hat mich in einem Forums so beleidigt, dass ich Depression habe. Der Gedanke ließ mich los für die Beleidigung sie zur Rechenschaft zuziehen. Ein Screenshot habe ich von der Beleidigung gemacht. Allerdings wurden die Beiträge gelöscht.

Ich dachte an eine online Anzeige. Wie kann ich der Polizei den Screenshot senden? Hochadel kann ich die nicht.

...zur Frage

Anzeige weg en Beleidigung?

Hallo,

Ich wurde aufs übelste beleidigt und mir gedroht. Und da ich mich nicht wie Kindergarten Kinder boxen will, dachte ich an eine Anzeige wegen Beleidigung. Denkt ihr, dass sowas sinnvoll ist?

P.S. ich habe Angst vor ihm, da er Kampfsport macht. Bitte helft mir.

...zur Frage

Wie hoch ist die Chance, dass das Verfahren eingestellt wird Beleidigung g.§185 StGB/ Bedrohung §241 StGB?

Hallo,

nehmen wir mal an eine Person aus dem Bekanntenkreis verhält sich gegenüber meiner Familie Unkorrekt mal sehr milde ausgedrückt... Ich rufe denjenigen an, um darüber zu reden (meine Handy-Nr ist sichtbar). Nach dem Telefongespräch behauptet, dann derjenige den ich angerufen habe. Ich hätte ihm gedroht und übelst beleidigt. Geht zu Polizei Anzeige, meint er hat Zeugen und ich bekomme ein schreiben (Vorladung Verdacht auf Beleidigung §185 StGB/ Bedrohung §241 StGB).

Und nehmen wir mal an. Ich wäre betrunken und hätte ihn wirklich sehr beleidigt und gedroht hätte, falls er sich nochmal so benimmt, dann bekomme er ein Problem mit mir....

Wie sollte ich mich am besten Verhalten? Keine Aussage und zum Anwalt? Wie hoch ist die Chance, dass das Verfahren eingestellt wird?

...zur Frage

Anzeige wegen bedrohung und bleidigung?

Jemand hat mich mit messer bedroht und beleidigt und geschupst und ich hab ihm bei der polizei angezeigt wegen bedrohung mit messer,beleidigung und körperverletzung und nach 1 monat er hat auch mich angezeigt wegen beleidigung und bedrohung aber das stimmt nich ich hab nie bedroht er mich bedroht und beleidigt, aber jetzt es ist eigentlich eine anzeige gegen anzrigr aber ich hab ihm zuerst angezeigt, weir galubt die polizei jetzt?, wie geht das weiter jerzt?, bekommen wir beide eine strafe jetzt oder was?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?