Anzeige Was passiert jetzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also der Hausfriedensbruch ist ein Antragsdelikt, das heißt wenn der Eigentümer von einer Anzeige absieht kommt da auch nichts nach.

Beim Vandalismus/der Sachbeschädigung sieht es so aus. Eigenlich auch ein Atragsdelikt, aber wenn besonderes öffenliches Interesse besteht (düfte hier aber nicht der Fall sein) KANN (muss aber nicht) es auch so verfolgt werden ohne das der Eigentümer Anzeige erstattet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das liegt nun am Bauherren, Hausfriedensbruch - Vandalismus ist ein Antragsdelikt; zieht er die Anzeige zurück passiert gar nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Besitzer ist das geklärt? Dann kommmt nichts mehr auf euch zu. Das, was man euch vorwirft, sind Antragsdelikte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?