Anzeige vom Zoll wegen Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Oha. Verstöße gegen das KrWaffKontrG werden übelst bestraft. 

Bei dir dürfte ein Verstoß nach § 22a Abs. 1 Nr. 4 KrWaffKontrG vorliegen. Das ist ein Verbrechenstatbestand, Mindeststrafe 1 Jahr! Geldstrafe ist nicht vorgesehen. Eine 39mm Patrone ist auch nicht das, was man als Kleinigkeit ansieht.

Du hast ganz schön was an der Backe. In deiner Haut möchte ich nicht stecken. 

Auch wenn es schon drei Monate her ist, vergessen wird das nicht. Immerhin bist du noch auf freiem Fuß.

Bist du im Besitz eines Waffenscheines??

Nein 

0
@Msjalawi

Dann kannst du mit einer Haft oder Geldstrafe rechnen. Die Geldstrafen fallen sehr unterschiedlich aus.

Da du noch nicht vorbestraft bist denke ich es wird die Geldstrafe. 

Du wirst dich auch rechtfertigen müssen woher du die Patrone hast und was du damit vorhattest.

0
@ShilaMauz

ok dankeschön :) eine Hausdurchsuchung wird es doch nach 3 Monaten nicht mehr geben oder?

0
@Msjalawi

Eigentlich ist es sehr wahrscheinlich dass sie eine Hausdurchsuchung machen denn die Vermutung liegt nahe dass irgendwo die passende Waffe ist...

0
@ShilaMauz

Er hat einen Verbrechenstatbestand erfüllt, da gibt es keine Geldstrafen mehr, da gibt es ab 1 Jahr Gefängnis. 

2

Auch mit Waffenschein darf man sowas nicht besitzen.

1

Es gibt auch für illegalen Waffenbesitz Geldstrafen muss nicht direkt Haft sein.

0

Wenn sie dich prüfen und du keinen Schein hast ----> Hausdurchsuchung 

Was möchtest Du wissen?