Anzeige vom Lehrer wegen Beleidigung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

1 Apfelschorle ist keine Beleidiegung sonder ein getränk zb apfelsaft mit sprudel.

2 Das er im untericht adf wahlkampf plant kanst du deinem direktor melden den das geht garnicht den diese ist ja eine rechtpartei.

3 Macht er keinen untericht oder beschäftiegt er euch nicht mit unterichtsthemen meldet es dan beim direktor das wird sich dan wohl ändern.

4 Du darfts nich seine bilder für deine zewck verwenden das ist eine strafrechtliche verfolgbare urheberrechtsverletzung also lass es lieber.

Du kanst also nicht gegen in wegen rassimus unternehmen den in der richtung hat er nicht getan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tipp eins: lade niemals einfach irgendwelche Bilder von Leuten hoch, ohne dass sie es wissen. egal welche Bilder und egal von wem und auch egal aus welchem Grund. das ist strafbar!

Tipp zwei: wenn dir nicht gefällt wie er unterrichtet, dann wende dich an einen Vertrauenslehrer, an deine Eltern oder andere Ansprechpersonen. Geht als Klasse zum Rektor. Das hilft euch doch viel mehr als ein Foto im Internet?

Tipp drei: Schau dass du das bild schnellstmöglich aus dem Netz bekommst. Hol dir Hilfe, sei es von Eltern oder der Polizei. Das Bild muss aus dem Netz und zwar sofort. Eventuell einen Computerspezialisten zu Rate ziehen

Tipp vier: Auch wenn es dir graut: entschuldige dich bei deinem Lehrer. Du hast seine Persönlichkeitsrechte verletzt. Sieh deinen Fehler ein, steh dazu und versuch ihn wieder gut zu machen

Tipp fünf: Frag deine Eltern schon mal nach nem guten Anwalt.

Wie gesagt, egal wie sehr du ihn auf dem Kieker hast, sowas geht ganicht. Dadurch bist du nicht besser als er selbst. Ich hoffe du hast daraus gelernt und siehst ein, dass du jetzt echt in die Pötte kommen musst, um die Sache wieder gut zu machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeLThRoX
16.03.2016, 20:11

Das Bild war schon im Internet und ich habe es nie hochgeladen nur als Hintergrund Bild auf einem PC verwendet

0

Du hast zwei Möglichkeiten:

a) Schulleitung einschalten und um Klärung/Vermittlung bitten. Hier haben sich ja beide Seiten nicht konform verhalten. Dein Fehler ist dir deutlich. Und das ist ja kein Verhalten, dass für einen Lehrer zulässig ist. Das dürfte die Schulleitung sowieso interessieren.

b) Abwarten, was passiert. Vll. wird die Sache eh wieder eingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Lehrer hat vielleicht ein paar Probleme auf Hirnbasis, ihn als Rassisten zu deklarieren halte ich jedoch für unangemessen. Ich finde aber auch, dass man seine Verhaltensweise dem Abteilungsleiter oder Schulleiter o.ä melden sollte. Nur wenn man redet kann man Probleme lösen. Ein Bild vom ihm hochzuladen war jetzt auch nicht der beste Schachzug, aber du befindest dich in der Entwicklungsphase, da kann sowas schon mal passieren.

Ihr solltet definitiv eine sachliche Lösung finden.

Maximale Erfolge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeLThRoX
16.03.2016, 20:10

Das Bild habe ich aus dem internet

0

...Was kann ich machen?...  Vorher das Gehirn einschalten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeLThRoX
16.03.2016, 20:03

Das denk ich mir jetzt auch😂

0

Stech ihm die Reifen platt😂
Mein gott lass ihn doch reden was er will und das er bei den Arbeiten, die anderen besser bewertet, das glaub ich nicht.
Er kann nur das korrigieren was du falsch machst!
Mach einfach alles richtig wie andere auch.
Ich habe auch immer Nachhilfeschüler und bei jedem der Schüler ist der Lehrer schuld, nie der Schüler selbst.

Wenn du immernoch der Meinung bist der Lehrer bewertet dich schlechter als andere, dann schnapp dir deine Arbeit und lass mal ein anderen Lehrer, der dieses Fach auch unterrichtet, drüber gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeLThRoX
16.03.2016, 20:13

Würdest du den Lehrer kennen würdest du wissen das er die Arbeiten nicht mal anschaut:) glaub mir.

0
Kommentar von funnyflash
16.03.2016, 20:16

Dann gehst du zum Vertrauenslehrer der Schule und schilderst die Situation. Der Vertrauenslehrer wird dir schon helfen.

0

Kranker Lehrer! Bitte deine Eltern um Rat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?