Anzeige und rechtliche Folgen wegen Scherzanruf?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Aufwand wäre heftig und benötigt eine richterliche Verfügung ( bei verdeckter Nummer ). 

War deine Nummer zu sehen könnte er Anzeige erstatten, nur denke ich hast du nichts zu befürchten. 

Anders sehe es aus bei Drohungen oder sexueller Belästigung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnimieFan1
02.04.2016, 22:20

Meine nummer war nicht unterdrückt gedroht oder sexuell belästigt habe ich sie nicht 

0

Kommt drauf an was du sonst gesagt hast. Der Sachverhalt hier bietet keinerlei Anhaltspunkte für eine Straftat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das hat keine Konsequenzen. Hättest du noch ein paar mal mehr angerufen dann wäre es Belästigung. Aber wegen 2 mal anrufen und jemanden gestehen dass man mehr will, da sollte nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.) Ihr seid kindisch.
2.) Ich hoffe, dass er dir den Hinter aufreisst, wenn's ein kleines Mädchen war.
3.) Wenn Leute auflegen, lass sie verdammt nochmal in Ruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnimieFan1
02.04.2016, 22:21

Ich weis dass das kindisch war es war n mädchen dass so ca. 15 jahre alt ist

0
Kommentar von Livid
02.04.2016, 22:22

Leute anzurufen und zu nerven ist Belästigung und übrigens strafbar.

0

Nein, das hat keine Konsequenzen für dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstwahrscheinlich wollte er dir nur Angst machen. Es war trotzdem nicht anständig Leute zu belästigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?