Anzeige und Gegenanzeige?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erstens du hast rechtswidrig gehandelt, da gibt es keine Ausreden, etc.

Zweitens, was bringt es dir, wenn du ihn jetzt wegen Diebstahl anzeigst, genau gar nichts. Das ist ja noch lange keine Entschuldigung für deine Tat.

Generell, was ist eigentlich das Problem auf die Person zuzugehen und mit ihm zu reden, geh einfach hin, entschuldige dich und biete ihm an einen auszugeben beim Kiosk, Mensa, was weiß ich.

Und nochmal zum Schluss, lass einfach in der Zukunft den Scheiss mit den Bildern, weil bis auf eins oder zwei Lacher bringt dir das gar nichts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pubertäre Verhalten auf beiden Seiten. Da hat der Rechtsstaat kein Interesse daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann soll er einmal versuchen eine solche Anzeige bei der Polizei zu erstatten, sorry aber die werden grinsen und das Jüngelchen nach Hause schicken. Seit wann werden solche Pipianzeigen polizeilich verfolgt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TH13M0
17.11.2016, 18:12

Das ist auf jeden Fall strafbar, zwar noch lange nicht so crass wie andere Delikte, aber trotzdem. Und die Polizei, darf den gar nicht einfach wegschicken (Strafverfolgungspflicht)

0

Er hat das Recht an seinem Bild bedeutet er kann dich anzeigen wird wohl krine folgen haben solange du ihn damit nicht bloßgestellt hast. Und zur Anzeige von deiner Seite aus wenn du ihn aus einer moralischen Sicht anzeigen willst tu es wenn du es aus Rache machen willst lass es einfach oder erzähle es dem Supermarktpersonal die werden sich darum kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast etwas getan was eignetlich nicht rechtens ist ob er  nun klaut oder nicht, wenn es ein normales Bild ist in dem er nicht bloßgestellt wird oder du ihn sonst irgendwie demütigst, dann kann dir eigentlich nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?