Anzeige sinnvoll oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Geht in Richtung Nötigung gem 240 StGB. Kennst Du Person A namentlich? Weißt Du, ob der das öfters macht? Ich würde es mit einer Anzeige versuchen, warum nicht?

Natürlich, sofort zur Polizei. Für den "schmerzhaften" Griff hast du auch noch eine realistische Chance auf Schmerzensgeld. Solchen Idioten sollte man nichts durchgehen lassen!

Weiß nicht was daran lustig sein sollte.

Es ist immer sinnvoll eine Anzeige zu machen, da immer eine Wahrscheinlichkeit besteht, dass der Täter ermittelt wird und dann eine Strafe erhält.

Was sollte Person B denn sonst tuen, es etwa einfach so hinnehmen als wäre es normal, als könnte jeder das einfach so machen?

Ich hätte jetzt nicht damit gerechnet das alle mir direkt zu einer Anzeige raten . ich kenne die person namentlich . jedoch sehe ich keine realistische chance auf einen erfolg mit der anzeige , da ich schonmal den ex meienr freundin angezeigt habe als er mir mit mehren leuten und nen teleskopschlagstock hinterher gerannt ist ich jedoch entkommen konnte aber die anzeige fallen gelassen wurde .

Desswegen habe ich die befürchtung das Person B eine anzeige macht , Person A fliegt der brief zu seinen eltern ,die machen ihn dann seine 4 buchstaben heiß und Anzeige wird am ende fallen gelassen . und danach bekomm ich dann schläge so glaube ich würde das aussgehen desshalb weiß ich nicht ob ich eine anzeige riskieren soll oder nicht

0
@crelo

Es könnte auch so ausgehen, dass Person A vorgeladen wird und dann einfach gesteht.

Wenn Person B keine Anzeige macht, aber Person A persönlich kennt wer sagt, dass Person B dann nicht immer so von Person A behandelt wird. Anzeigen haben auch Abschreckungspotential.

0

Theoretisch ja , aber ich laufe der Person noch öfters übern weg da wir in der gleichen Stadt wohnen und auch Am Wochenende in der gleichen Gegend sind und wenn er eine bekommt wird er oder auch nicht Rache nehmen oder denkt ihr er wird sorry sagen und ich soll die fallen lassen ?

0

Also ein Raub ist es nicht, aber Nötigung..... Also, wenn es DIR danach besser geht, dann zeige ihn an! Wenn du die Person nicht kennst, wird dabei wahrscheinlich nicht viel rauskommen....

Das könnte fast eine räuberische Erpressung sein (§ 255 StGB). Also ab zur Polizei, jetzt!!!

Was möchtest Du wissen?