anzeige schreiben!

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r StereoLove,

bitte achte doch in Zukunft darauf, Deine Frage aussagekräftiger zu formulieren und nutze das Beschreibungsfeld, um zu erklären, worum genau es Dir geht. Du erhöhst so die Chance auf hilfreiche Antworten.

Herzliche Grüße,

Klaus vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Je nach dem, welche Office-Version du verwendest, kannst du deinen Text normal im Word verfassen und dann unten eine Tabelle einfügen. In dieser Tabelle kannst du die Schrift um 90 Grad drehen und gut ist... Sollte das deine aktuelle Version nicht können, dann geht es auf jeden Fall bei Excel (auch alte Versionen). Diese Tabelle kannst du markieren und einfach ins Word einfügen, dann hast du den gleichen Effekt. Dass die Zettel abgerissen werden können, damit hat dein Computer wenig zu tun... der schneidet dein Papier kaum und wird es auch nicht perforieren... aber hier hat ja bereits jemand den Tipp mit dem Rädchen gegeben, das klappt super.

also du meinst dass die schrift der anzeige gerade ist und die Telefonnummern um 90° gtedreht sind? Welche Word Version hast du denn oder womit schreibst du das denn?

hääh..ich weiß gar nicht wovon du sprichtst..möchtest du auf einem blatt eine anzeige schreiben und sie aufhängen??wenn ja reiß unten kleine stücke ein sodass man sie abreisen kann mit deiner telenummer :)

ich würde die nummer an den rechten rand schreiben. ist einfacher und die leute können sia auch von dort abreißen. alles andere ist umständlich.

Da brauchst Du Spezialsoftware (LaTeX, Photoshop oder Quark XPress). Am besten lässt Du das von einer Argentur machen.

SwissWeasle 12.10.2010, 18:15

Da häng ich jetzt ein wenig... zum Erstellen der Vorlage braucht er doch ausser dem normalen Office gar nichts.

Und wnen das Zeugs erstellt ist, dann nutzt ihm die "Spezialsoftware" auch nichts, weil keine der genannten seinen Drucker zu einem Schneidewerkzeug umfunktioniert oder das Papier perforiert.

0
freejack75 12.10.2010, 18:18
@SwissWeasle

also mit Office kann man sicher keinen Schneideplotter ansteuern; aber ich wollte ja nicht verwirren.

Für so komplexe Projekte würd' ich gleich zu Jung & Matt gehen.

0

da gibt es Rädchen mit denen du Papier perforieren kannst, ähnlich wie ein Schneidegerät für Papier.

Was möchtest Du wissen?