ANZEIGE? RUFSCHÄDIGUNG ODER ANDERES?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

anzeige wegen rufschaedigung eher nicht, aber verletzung deines rechtes am eigenen bild.

http://de.wikipedia.org/wiki/Recht_am_eigenen_Bild

was dabei rauskommt, kann ich dir nicht sagen, aber generell solltest du dir abgewoehnen, bilder von dir, die privat sind, in digitalisierter form weiter zu geben. am ende weiss man nie, wo sie landen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein massiver Eingriff in deine Privatsphäre. Dagegen kannst du klagen.

Rufschädigung gibts nicht als Tatbestand.

Aber zudem würde der Täter zivilrechtlich wegen Schmerzensgeld rankommen können.

Du kannst zu nem Anwalt, der ne Unterlassungsklage schreibt. Das sollte die Verbreitung dann stoppen. Denn wenn der- oder diejeniger das Bild oder die Bilder weiter verbreitet setzts finanziell was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst Schuld. Wenn du "private" Bilder versendest, musst du damit rechnen was alles passieren kann.

Nächstest Mal weißt du es besser. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?