Anzeige nach betrunkener Schlägerei?

3 Antworten

Der Schubser ist vielleicht Notwehr, der Schlag nicht. Dass er die Schlägerei provoziert hat, könnte dir trotzdem helfen. Hast du Zeugen für seine Attacke?

Das ist mir bewusst und deshalb stellt sich mir ja die Frage. Zeugen habe ich.

0

Wenn Du kein ärztliches Artest und keine Zeugen hast, wird das schlecht für dich ausgehen. Das ist meine Prognose.

Ein ärztliches Attest habe ich bekommen. Zeugen habe ich auch. Meine Hand musste 1 Woche später operiert werden da sie sich entzündete. Dennoch stellt sich mir die Frage ob er damit durch kommt oder es eingestellt wird?

0
@Charly97

Was hast Du für ein Attest? Das Du zwischen den Beinen getroffen wurdest, oder das der Zahn deine Hand verletzt hat?

Aber mit Zeugen, wird der Sachverhalt vermutlich geklärt werden und wenn das so war, wie Du schreibst, bist Du raus.

0
@Rockuser

Habe ein Attest das der Zahn meine Hand aufschlitzte und ich operiert werden musste. Viele Freunde meinten das der erste schlag als "Notwehr" anerkannt wird (wo der Zahn beschädigt wurde) aber der zweite jedoch strafrechtlich verfolgt werden kann. 

0

Ein Strafverfahren wird Dir vermutlich erspart bleiben, die Zahnreparatur wirst Du aber bezahlen müssen.

Ich musste an der Hand operiert werden. Also beläuft sich das ja so ziemlich auf die selben Kosten wenn ich mich nicht täusche. Dennoch stellt sich mir die FRAGE ob er damit vor Gericht durchkommt, weil der Alkohol ja bei dieser "Schlägerei" auch eine Rolle gespielt hat.

0
@Lumpazi77

Und da kommen wir wieder zu dem Punkt, das ich mit dem ersten schlag (wo ich seinen Zahn beschädigte und meine Hand) aus Notwehr handelte. 

0

Auch im Zivilrecht gibt es eine Notwehr. Wer strafrechtlich nicht zu belangen ist, ist auch zivilrechtlich nicht verantwortlich.

0
@uni1234



ich hatte letztens eine "Schlägerei" wo ich aus dem Nichts das Knie in die Weichteile bekam. Daraufhin hollte ich einmal aus schubste ihn und schlug nochmals zu



Bei diesem Sachverhalt wird wohl kaum die Notwehr anerkannt werden


0

Krankenhaus nach Schlägerei, Anzeige?

Guten Morgen, am Sonntag früh nach einer Party (ca. 5 Uhr morgens) hat mir ein betrunkener Typ einen Faustschlag ins Gesicht mitgegeben, ursprünglich wollte er einen Freund von Mir treffen, aber leider habe ich es abbekommen. Ich bin danach umgefallen und mit dem Hinterkopf auf den Asphalt geschlagen. Am Sonntag Abend, als es mir zunehmend schlechter ging, bin ich dann ins Krankenhaus gefahren und dort wurde festgestellt, dass ich ein leichtes Schleudertrauma und eine Gehirnerschütterung habe. Zusätzlich habe ich einen Krankenschein für 2 Wochen. Ich bin jetzt ziemlich unschlüssig, ob ich deshalb eine Anzeige aufgeben soll oder nicht. Ich weiß wie der Typ heißt und er hat mir auch schon geschrieben, ob man das auch ohne Polizei regeln kann, aber wie gesagt ich weiß nun nicht was ich deswegen tun soll. Viele Leute meinten zu mir, dass eine Anzeige nicht viel bringen wird. Was sagt ihr dazu? LG

...zur Frage

Schlägerei im Club

Hallo Leute,

hab' da mal eine rechtliche Frage. Wenn einer im Club meint den Oberboss zu spielen, anfängt zu beleidigen und an den Hals geht, bin ich berechtigt Notwehr auszuüben? Ich meine damit, ob es legitim ist ihm eine aufs Maul zu hauen... Ist einem Kumpel passiert, der ihn dann anschließend ausgeknockt hat. Zu einer Anzeige kam es nicht.

...zur Frage

krankenkasse und Schlägerei?

Angenomen jemand verletze sich beim Schlagen einer anderen Person selber (z.B. Bruch des Handgelenkes) übernähme die Krankenkasse die Kosten?

(Angenommen es würde weder Anzeige erstattet noch die Polizei gerufen)

...zur Frage

Welche Folgen kann diese Anzeige wegen Körperverletzung haben?

Mein Freund hat eine Anzeige wegen Körperverletzung. Er war stark alkoholisiert in eine Schlägerei verwickelt und die Person die Anzeige erstattet hat liegt mit Blut im Trommelfell im Krankenhaus. Die Zeugen ( Freunde des Opfers ), sagen er habe angefangen, aber er sagt, er hätte zurückgeschlagen, also einen Schlag erwiedert. Es gibt keine Zeugen von der Seite meines Freundes. Er ist 18 Jahre alt und hat keine Vorstrafen.

Meine Frage lautet: Was für Folgen hat bzw. kann diese Anzeige haben?

...zur Frage

Meinem Sohn 13 droht eine Anzeige wegen Körperverletzung

Mein Sohn ist von einem anderen Schüler beleidigt, daraufhin hackte er nach was hast du gesagt und der andere sagte nichts mehr mein Sohn schubste ihn dann leicht weg. Daraufhin hat der andere ihn an den Haaren gezogen bis er auf dem Boden lag trat ihm in den Magen und wollte ihn ins Gesicht schlagen . Mein Sohn war so sauer das er ihn geschlagen hat der andere lachte ihn aus und er schlug und trat zu. Nun hat der andere eine Gehirnerschütterung und dessen Mutter will meinen Sohn wegen Körperverletzung anzeigen. Ich weiß nicht was ich machen soll. versuche schon mit der Mutter Kontakt aufzunehmen aber was sage ich?

...zur Frage

Kind in der Schule verprügelt - Was tun?

Hallo zusammen,

die kleine Schwester (14 Jahre alt) wurde heute in der Schule geschlagen. Während der Schlägerei war jedoch kein Lehrer vor Ort.

Die Eltern von meiner Freundin waren bereits beim Arzt und haben daraufhin eine Anzeige erstattet. Die Schlägerin kommt nicht aus dieser Schule. Diese wurden von einer Schülerin angeheuert. Diese hat während der Schlägerei sogar Lust und Freude empfunden als die Schwester von meiner Freundin geschlagen wurde.

So meine Frage diesbezüglich. Muss die Schule nicht eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch erstatten? Und kann man auch eine Anzeige gegen die Person, welche die Schlägerin angeheuert hat, erstatten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?