Anzeige erstatten wegen rassistischer Beleidigung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Problem: rein theoretisch kannst du ihn anzeigen und wenn du Glück hast, bekommt er auch eine Srafe (einige hundert Euro). Das Geld bekommst aber nicht du, sondern der Staat. Die Warscheinlichkeit ist aber eben sehr hoch, dass die Anzeige eingestellt wird und einfach nichts passiert.

Also, anzeigen kannst du ihn defintiv, aber ich würde mir überlegen, ob dass der Aufwand wert ist, es wird vermutlich eh nichts dabei rauskommen. Sollte der Kerl dich natürlich öfters beleidigen, dann würde ich ihn schon anzeigen. Ansonsten denk dir einfach...so ein Vollidiot.. und weiter gehts :)

Danke :))

1

Hallo,

wozu? Du kannst zum Schiedsmann gehen (das kostet dich was - 10 Euro für den Antrag und 25-50 Euro für den Schiedspruch).

Bist du mit dem Schiedsspruch nicht einverstanden, steht dir der Weg der Zivilklage frei.

Da die Verfolgung derartiger  Beleidungen nicht als öffentliches Interesse angesehen werden, wird das in der Regel von der Staatsanwaltschaft sofort eingestellt.

Außerdem heißt das nicht Anzeige machen, sondern Anzeige erstatten!

 

wieso etwas zahlen? er könnte doch einfach zur Polizei und Anzeige wegen Beleidigung erstatten?

0
@Pquinn

Ebeso gut könnte er sich ein snickers essen.

Meinst du die schicken dann das SEK raus? 

Es passiert rein gar nichts, weil das sich Gerichte nicht mir so einem Kinderkram beschäftigen.  Dafür sind Schiedsleute da, für die dummen Nachbarschaftsstreitigkeiten,  Raufereien und wenn kleine dumme Jungs sich beleidigen.

Einer Zivilklage steht nichts im Wege, wenn er sich beleidigt fühlt.

0

So etwas höre ich öfters von Türken,habe aber noch nie erlebt das der Kurde da eine Anzeige gemacht hat.

Wie hast du die Person vorher bezeichnet? 

Hab nicht beleidigt oder sonstiges

0
@Ibolo77

Heute ignoriere ich das. Mir ist es egal wenn mich jemand als Ausländer bezeichnet. Nur schwache Menschen beleidigen Mitmenschen. 

1

Da, das ist rassiosmus. Und das Wort "Scheiß" kommt noch als Beleidigung hinzu

Wenn Du keine Zeugen hast, wirds nicht einfach werden.

Ne unbegründet,einfach so und es gibt Zeugen 

0

kommt drauf an, ob es begründet war.

Was möchtest Du wissen?