Anzeige kann nicht zurück genommen werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So wie sich das anhört, hast Du Cybermobbing begangen. Das ist zwar kein eigener Straftatbestand. Es können aber andere Straftaten wie Üble Nachrede oder Verleumdung in Frage kommen. Mit 15 bist Du schon strafmündig und kannst auch belangt werden. Wenn Du polizeilich bisher nicht in Erscheinung getreten bist, kann es durchaus sein, dass das Verfahren eingestellt wird (eventuell gegen Auflagen: Sozialstunden, Geldauflage o. a). 

Man sollte sich bewusst sein, dass man eine Anzeige niemals zurückziehen kann. Es ist die Anzeige eine Straftat und die Polizei darf natürlich nicht so tun, als wäre das Vergehen/Verbrechen nicht begangen worden. 

Ich weiß natürlich nicht, was Du geschrieben hast, wieviele das lesen konnten und welche Folgen das für das Mädchen hat. Auch wenn Du Dich entschuldigst und mit ihr ausgesprochen hast, bedeutet das ja nicht, dass sie nicht mit anderen (Zitat:"...jeder sie hasst") noch Probleme bekommt. 

Ich gehe aber eher davon aus, dass das Verfahren eingestellt wird. Das bedeutet aber nicht, dass das keine Folgen hat. Sollteist Du in Zukunft erneut eine Dummheit begehen, könnte sich diese Aktion auf eine künftige Strafe auswirken. 

Mach Dir keine Panik. Du kommst nicht ins Gefängnis und wenn Du "sauber" bleibst, wird alles gut. 


Nur zur Info: http://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/gefahren-im-internet/cybermobbing/folgen-fuer-taeter/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Paulifuerwer 11.07.2017, 16:20

ich weiss, das ist mir peinlich, aber dürfte ich sie mal anrufen und ihn alles klären. brauche eine Person mit der ich drüber reden kann.

0

Also eine Anzeige ist die eine Sache eine Verurteilung eine ganz andere. Dass du weißt das du dich falsch verhalten hat ist strafmildernd, das es bereits einen Täter Opfer Ausgleich gab (da sie dir verziehen hat und alles geklärt ist) wirkt sich auch strafmildernd aus. 

Ins Gefängnis musst du sicher nicht.

Es könnten 3 Sachen passieren:

1. Der Staatsanwalt hat keine Lust auf so einen Kindergarten und stellt das Verfahren ein.

2. Es kommt zu einer Verhandlung. Der Richter sieht jedoch von Strafe ab.

3. Es kommt zu einer Verhandlung und du musst ein paar wenige Sozialstunden ableisten.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Anzeige kann tatsächlich nicht zurückgenommen werden. Allerdings wird das wohl eingestellt werden, vorallem  wenn sowieso nicht mehr der Wunsch bei der Geschädigten besteht, dass das verfolgt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Paulifuerwer 11.07.2017, 16:02

wird der Staatsanwalt das denn einstellen?

0
Schestko 11.07.2017, 16:05
@Paulifuerwer

Vermutlich ja, die sind zu ausgelastet für solche lapalien, es kann aber einige Wochen oder gar Monate dauern bis du von denen hörst.

0

Fake Profile sind keine Straftat. Du bekommst gar nichts und da passiert auch nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Kindergarten interessiert keine Staatsanwaltschaft. Das wird eingestellt, schlimmstenfalls gegen eine kleine Auflage wie Arbeitsstunden.

Welche Straftat sollst du überhaupt begangen haben!?

Mach dir keinen Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Paulifuerwer 11.07.2017, 15:59

ich habe sie Ja zu unrecht beschuldigt, also Fake Chat gemacht und sch.. gelabert, das sie jeder hasst sozusagen. Jetzt hab ich eine Anzeige.

0
Paulifuerwer 11.07.2017, 16:01

weiss ich nicht, aufjedenfall hat die Polizei das aufgenommen, und sie ist hingegangen, weil sie dachte sie wurde gehackt oder so.

0
Peppi26 11.07.2017, 16:02

Da passiert gar nichts.

0
Paulifuerwer 11.07.2017, 16:04

In 2 Wochen muss ich aber dahin, und so ne Aussage machen

0
augsburgchris 11.07.2017, 16:07
@Paulifuerwer

Nein du MUSST gar nicht hin. Solltest du auch nicht, wenn du nichts handfestes zu deiner Entlastung präsentieren kannst.

0
Paulifuerwer 11.07.2017, 16:10

Ich bin wirklich nett, also gehe ich dahin. ich habe auch gesagt, ich habe den Scheiß gebaut, ich stehe auch gerade dazu. Aber meine große Angst ist die Strafe. Kann sich das auf mein Beruf aus wirken. Weil habe ein Traumberuf

0

Was möchtest Du wissen?