anzeige ip Adresse Beleidigung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Von der rechtlichen Seite gesehen, hat er durchaus die Möglichkeit, Dich wegen Beleidigung nach §185 StGB anzuzeigen. Da er aber Dir gegenüber auch eine Beleidigung ausgesprochen hat, wird das von wenig Erfolg gekröhnt sein. Auch aufgrund der Tatsache, dass Euer Gespräch nicht in der Öffentlichkeit stattfand. Also, selbst wenn er Dich anzeigt, wovon ich jetzt mal nicht ausgehe, dann brauchst Du dir keine allzugrossen Sorgen machen. So lange Du noch nicht auffällig geworden bist.

Maxfussball 13.01.2013, 17:19

Ich bin 14 und wohne zuhause er weiss ja gar nicht wer die Nachricht geschickt hatt denn ich hatte ein fake Name und so

0
hh5801 14.01.2013, 07:49
@Maxfussball

Das schützt heutzutage auch nicht. Mit der IP-Adresse, kann man genau nachvollziehen, von welchem Rechner die Nachricht abgeschickt wurde. Aber gesetz dem Fall, er hat die Möglichkeit Deine IP zu ermitteln, wovon ich jetzt mal nicht ausgehe, wird das wohl nur das berühmte "auf den Busch trommeln" sein.

0

theoretisch geht das aber deine ip adresse verfolgen können nur spezialisten und solche beleidigungen werden nicht strafrechtlich verfolgt. Wo kämen wir denn hin wen sich die Polizei mit solchem Kinderkram abgibt? Alles leere Drohungen.

Maxfussball 13.01.2013, 17:20

Ok vielen dank beruhigt mich

0

Hallo

ich hab keine idee wie er an deine IP adresse drankommen sollte!schau mal hier drauf http://www.wieistmeineip.de/ dort findst du deine ip heraus.frag ihn wie deine ip ist und er wirrd dir zu 99% dei falsche "lösung" sagen!:)

Was möchtest Du wissen?